Tag der offenen Tür bei der Polizei Rotenburg

1 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.
2 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.
3 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.
4 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.
5 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.
6 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.
7 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.
8 von 84
Mehrere Tausend Besucher drängelten sich gestern auf dem Gelände der Rotenburger Polizeiinspektion. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten die Beamter der Polizeidirektion Lüneburg, was sich hinter den Kulissen verbirgt und was der Bürger bei der Polizei nicht auf den ersten Blick vermuten würde.

Insgesamt 135 Helfer haben beim Tag der offenen Tür der Rotenburger Polizeiinspektion ein spannendes Programm zusammengestellt, das die Vielfalt des Berufsfeldes Polizei wiederspiegelt. Ob Hundeschau, Reitervorführung, Einsatztraining oder Live-Musik mit dem Polizeiorchester aus Hannover unter der Leitung von Thomas Boger, für jedermann war etwas dabei. Aber auch Technische Einheiten, Feuerwehr und Berufsvertretungen der Polizei und der Weiße Ring präsentierten sich. Dazu gab es an den Cateringständen Süßes und Deftiges zur Stärkung.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?
Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme
Fünf Jahre nach der Tat: Visselhöveder Rachemord-Prozess beginnt

Fünf Jahre nach der Tat: Visselhöveder Rachemord-Prozess beginnt

Fünf Jahre nach der Tat: Visselhöveder Rachemord-Prozess beginnt
Sottrum: Florian Laue ist neuer stellvertretender Gemeindebrandmeister

Sottrum: Florian Laue ist neuer stellvertretender Gemeindebrandmeister

Sottrum: Florian Laue ist neuer stellvertretender Gemeindebrandmeister

Kommentare