Tag der offenen Tür Kreismusikschule Rotenburg

1 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.
2 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.
3 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.
4 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.
5 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.
6 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.
7 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.
8 von 33
Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag,  dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500  Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.

Harmonische und schräge Töne waren die Indikatoren dafür, dass am Sonnabendnachmittag, dem Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg, jedermann willkommen war. In allen Musikräumen konnten sich die rund 500 Besucher an einem Musikinstrument versuchen und ihre Gabe für diese Muse testen.

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder Bremen hat das Testspiel am Mittwochabend gegen Regionalligist VfB Oldenburg in Rastede mit 6:0 (1:0) gewonnen - aber Justin Eilers mit einer …
Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Beatclub in der Verdener Stadthalle

Wie in alten Zeiten ließen die Verdener es rocken. Beatclub Moderatorin Uschi Nerke präsentierte das Programm der Band Number One mit den Hits der …
Beatclub in der Verdener Stadthalle

Werders aktuelle Leihspieler

Wie läuft es aktuell eigentlich bei Werders Leihspielern? Sieben sind es derzeit an der Zahl. So richtig auffällig geworden ist bisher noch keiner …
Werders aktuelle Leihspieler

Meistgelesene Artikel

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016