Werkstatt-Club Scheeßel holt Meisterschaft mit neuem Weltrekord

Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln in Rotenburg

1 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.
2 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.
3 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.
4 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.
5 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.
6 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.
7 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.
8 von 74
Es war wieder einmal das  erwartete Spektakel und  ein Zuschauermagnet.  Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt.

Es war wieder einmal das erwartete Spektakel und ein Zuschauermagnet. Auf dem Betriebsgelände der Firma Specht Betriebsausstattungen in Rotenburg fand am Samstag die Norddeutsche Meisterschaft im Bierkisten-Querstapeln statt. Am Ende hatte das Team Werkstatt-Club aus Scheeßel erneut die Nase vorn und siegte mit 60 quer gestapelten Kisten.

Das sind drei Bierkästen mehr als im Vorjahr und bedeuten nicht nur Norddeutschen Rekord sondern auch Weltrekord. Das Team Holzbau Schröder aus Rotenburg musste sich mit einer Bestleistung von 47 Kisten als zweiter geschlagen geben. Sehr gut waren die Organisatoren "Die Mistböcke" mit ihrem Team. Sie belegten Platz drei.

Das könnte Sie auch interessieren

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Das Hallo-Verden-Festival hat die Besucher am Samstag in der Verdener Stadthalle begeistert. Wir haben die Fotos der Auftritte von Henning Wehland & …
Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Wie gehen junge Deutsche, Polen, Franzosen und Tschechen mit ihrer Geschichte um? Hegen sie noch Ressentiments? Was unterscheidet, was verbindet sie?
Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Norwegen-Pop in der Bremer Stadthalle: Die Band Aha stattete der Hansestadt am Sonnabend einen Besuch ab – und mehrere tausend Zuschauer folgten …
Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Rund 1.600 Schüler aus dem gesamten Landkreis informierten sich bei der 16. Ausbildungsmesse der Berufsbildenden Schulen Rotenburg an 90 Ständen an …
16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Schäfer Marco Hörmann richtet Appell an Herrchen und Frauchen

Schäfer Marco Hörmann richtet Appell an Herrchen und Frauchen

Einmal den Jackpot knacken - Besuch in einer Rotenburger Spielhalle

Einmal den Jackpot knacken - Besuch in einer Rotenburger Spielhalle

Bundeswehr vereidigt zum Gründungstag Rekruten

Bundeswehr vereidigt zum Gründungstag Rekruten

Für ein besseres Busnetz

Für ein besseres Busnetz

Kommentare