Große Emotionen beim zehnten La-Strada-Straßenzirkusfestival in Rotenburg

Nicht nur Spaß

Adrian Schvarzstein und Jurate Sirvyte-Rukstele sind „angekommen“ in Rotenburg, so heißt ihr Stück, das den Spanier und die Litauerin auf die Spuren des Judentums in Rotenburg führt. - Foto: Menker

Rotenburg - Von Michael Krüger. Während manch einer im Publikum schluckt, sich die eine oder andere Träne verdrückt oder einfach nur staunt, was „Compagnie Une de Plus“ da gerade mit ihrem Maskenspiel und Stelzentheater ins weite Rund auf dem Heimathausgelände zaubert, knarzt nebenan die Frittenmaschine. DJ Pommes heizt am Frittierkorb unter der Remise mit Hip-Hop ein.

Ein paar Meter liegen nur zwischen diesen beiden Spielstätten des zehnten Straßenzirkusfestivals La Strada in Rotenburg, beide nebeneinander zeigen die Spannweite dessen, was tausende Menschen ein Wochenende lang erleben und genießen.

Die Rahmenbedingungen sind ideal. „So großes Glück hatten wir lange nicht mehr“, sagt Kathrin Bahr von der organisierenden Agentur „zweifellos.net“ und blickt in den blauen Himmel. Seit vielen Jahren laufen bei ihr und ihrer Kollegin Julia von Wild die Fäden zusammen, die die Rotenburger Kulturinitiative (Kir) und die Stadt als Veranstalter spinnen, dass man gar keinen Plan B für Regenwetter braucht – fast einzigartig. Aber es passt zum Jubiläum, das so entspannt rund läuft und die Massen zwischen den Spielstätten am Heimathaus, auf dem Pferdemarkt, auf der Geranienbrücke und auf dem Kirchhof hin und her pendeln lässt, dass man allen kritischen Stimmen, die in jüngerer Vergangenheit aufkamen, zurufen möchte: Schaut euch das an, es muss weiter gehen! „Das hoffen doch alle“, sagt Bahr und grinst – wie eigentlich alle, die da sind.

Über Adrian Schvarzstein lachen nicht alle. Einige flüchten lieber. Denn was der anarchistische grüne Clown auf seinem Weg durch die Fußgängerzone fabriziert, verschreckt auch den einen oder anderen, während die Masse des Publikums seine Streifzüge durch Geschäfte, über Autos und durch zunächst unbeteiligte Gruppen am Wegesrand grölend hofiert. Der Spanier wandelt ganz nah an der Grenze des Zumutbaren, nicht nur, wenn er aus der Bäckerei Kuchen klaut. Wenigstens wird er dieses Mal nicht verhaftet. Und dann wird er wieder ganz anders: An Tag zwei des Festivals wandert er im 20er-Jahre-Anzug gemeinsam mit Jurate Sirvyte-Rukstele durch den Stadtstreek, spielt von einer Ankunft („Arrived“ heißt das Stück) und dem Entdecken des Neuen. Auch da stiften die beiden gemeinsam einige Irritationen bei ins Spiel eingebundenen Passanten, Autofahrern oder Cafébetreibern, viel mehr sind es jetzt aber ruhige Momente, die tief bewegen. Schvarzstein, selbst Jude, entdeckt mit seiner Partnerin die Stolpersteine vor einem Schuhhaus, kreidet dort an die Wand auf Hebräisch „Nie wieder“, eine Straßensperre wird mit „No Borders“ (Keine Grenzen) beschriftet, und am Ende der 40 Minuten Spielzeit wird gemeinsam vor der Cohn-Scheune getanzt. „Das ist nicht nur Spaß, das kann auch tiefer gehen“, sagt ein sichtlich beeindruckter Uwe Goldschmidt nach dem symbolisch aufgeladenen Stück. Der Sprecher der Kir strahlt dabei. „Wir sind total zufrieden mit dem Wochenende“, fügt er schnell an, verabschiedet sich Richtung Kirchhof und wünscht noch „Viel Spaß!“ – er hat ihn.

La Strada in Rotenburg - der Eröffnungsabend 

Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Me nker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitun g / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne.
Pünktlich zur Eröffnung von La Strada 2018 in Rotenburg waren alle bereit. Es war ein Abend für die Sinne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreisz eitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menke r
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Med iengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter.
Viele hundert Menschen besuchen die Vorstellungen an den vier Spielplätzen. Und das bei bestem Wetter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © M ediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein
Auch am letzten der drei La-Strada-Tage in Rotenburg sind wieder viele Menschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, um sich von den zahlreichen Darbietungen der Künstler auf dem Kirchhof, auf dem Pferdemarkt, am Heimathaus und auch auf der Geranienbrücke sowie morgens in der Stadtkirche begeistern zu lassen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker / Heinz Goldstein

Dort, auf dem Kirchhof, vor der imposanten Kulisse der Stadtkirche, wird deutlich, dass die Veranstalter mit kleinen Veränderungen des Festival zum Jubiläum noch einmal aufgewertet haben. 14 Kompanien aus sieben Nationen spielen 70 Shows, schon das Eröffnungsspektakel am Freitag ist ein Knaller, die Gala-Show am Samstagabend beeindruckt, ein programmatisch angepasster Gottesdienst zeigt Kirche mal anders. Mehr Programm, mehr Verpflegungsstände, mehr Sitzgelegenheiten, an jeder Ecke stehen Freiwillige mit roten La-Strada-Shirts, die bei Fragen weiterhelfen. Und an fast jedem Stand liegen Zwiebeln aus, Notfallhilfe bei Stichen der Wespen, die an diesem Wochenende leider auch massenhaft vor Ort sind. Wenigstens beweisen sie damit guten Geschmack.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kohle-Kommission kommt zu entscheidenden Beratungen zusammen

Kohle-Kommission kommt zu entscheidenden Beratungen zusammen

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Meistgelesene Artikel

15. Ausbildungsmesse in den BBS mit so vielen Ausstellern wie noch nie

15. Ausbildungsmesse in den BBS mit so vielen Ausstellern wie noch nie

Helfer retten Igel

Helfer retten Igel

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Einnahmen wie noch nie: 17,1 Millionen

Einnahmen wie noch nie: 17,1 Millionen

Kommentare