Neujahrsschwimmen der DLRG im Bullensee

1 von 30
2 von 30
3 von 30
4 von 30
5 von 30
6 von 30
7 von 30
8 von 30

Das bereits seit vielen Jahren angebotene Neujahrsschwimmen im Bullensee wird immer beliebter: Zum fünften Mal in Folge hat die DLRG-Ortsgruppe Rotenburg Dienstagnachmittag einen Teilnehmerrekord verkündet: 93 Schwimmer haben sich diesmal in das sechs Grad kalte Wasser gewagt – für wenige Minuten. Rund 300 Besucher verfolgten das Spektakel. Es gab für alle heiße Getränke und Würstchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir …
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Bielefeld behauptet Zweitliga-Spitze mit 6:0-Sieg

Arminia Bielefeld behauptet unbeeindruckt von den Siegen der Konkurrenz im Kampf um den Aufstieg die Tabellenführung in der 2. Liga. Hannover …
Bielefeld behauptet Zweitliga-Spitze mit 6:0-Sieg

Wie werde ich Parkettleger/in?

Stab-, Mosaik- oder Fischgrät? Parkettleger haben alles im Repertoire. Von der Großbaustelle bis zum Privathaus verpassen sie Böden den letzten …
Wie werde ich Parkettleger/in?

Meistgelesene Artikel

Ein Gespür für passende Kunst

Ein Gespür für passende Kunst

Neue Haltestelle für die Schulbusse

Neue Haltestelle für die Schulbusse

Rotenburger Tafel wird für Kunden teurer

Rotenburger Tafel wird für Kunden teurer

Frivole Sprüche und melancholische Lieder

Frivole Sprüche und melancholische Lieder

Kommentare