Noch freie Plätze

Rotenburger Kinderferienprogramm: Die Nachfrage übersteigt das Angebot

+
Zum Auftakt des Rotenburger Ferienpropgramms bietet das Jugendzentrum wieder ein buntes Spielefest auf dem Pferdemarkt. Dieser junge Mann brettert nach Herzenslust über das Pflaster.

Rotenburg - Von Guido Menker. Viel besser können die Sommerferien nicht beginnen: Bei Temperaturen von annähernd 30 Grad starteten die Schüler Donnerstag in die für sie wohl schönste Zeit des Jahres. Zeitgleich begann das Rotenburger Kinderferienprogramm.

Das Wetter ist herrlich, aber ganz offensichtlich zieht es die Kinder und Jugendlichen eher in die Freibäder und an die Badeseen. Denn beim Spielefest zum Start des Ferienprogramms auf dem Pferdemarkt hielt sich die Beteiligung doch sehr in Grenzen. Wer aber gekommen war, sollte es nicht bereuen, denn der Spielefant hatte auch diesmal wieder für eine große Auswahl gesorgt. 

Diese zwei Mädchen spielen „Vier gewinnt“ und haben ganz offensichtlich viel Spaß dabei.

Vor allem beim Kistenstapeln bildete sich vor dem Rathaus eine kleine Schlange. Die kleineren Kinder probierten derweil die kleinen Gefährte aus, mit denen sie über den Pferdemarkt düssen konnten. Kissenschlacht, Brettspiele und dazu eine Tüte Popcorn – die Mädchen und Jungen hatten ihren Spaß. Eltern und Großeltern begleiteten sie.

Deutlich größer war der Andrang in den vergangenen Tagen im Rotenburger Jugendzentrum, das das Ferienprogramm organisiert und durchführt. Bereits jetzt hat das Team rund 330 Ferienpässe ausgestellt. „Die meisten Teilnehmerlisten sind bereits abgeholt, die anderen haben wir telefonisch informiert“, sagt Rity Kryszon. 

Beim Kistenstapeln wird es jedes Mal spannend. Wann kracht der Turm zusammen?

Sie ist die Leiterin des Jugendzentrums und berichtet von einer Nachfrage, die das Angebot an Plätzen teilweise deutlich übersteigt. Ob der Besuch bei der Polizei oder in der Apotheke, Badminton, Kochen oder Bogenschießen – bei diesen Angeboten geht nichts mehr. 

Aber: Es gibt stellenweise auch noch freie Plätze. Eine entsprechende Liste liegt im Jugendzentrum aus und kann von den Kindern und Jugendlichen eingesehen werden. Anmeldungen dafür sind ab sofort möglich.

Es gibt darüber hinaus auch noch das Wochenprogramm. Dahinter stecken offene Angebote, für die weder eine Anmeldung noch die Zahlung einer Gebühr erforderlich ist. Die Übersicht gibt es im Ferienprogrammheft, das es im Jugendzentrum gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Flächenbrand an der A27 bei Langwedel

Flächenbrand an der A27 bei Langwedel

Trump sieht seinen Gipfel mit Putin optimistisch

Trump sieht seinen Gipfel mit Putin optimistisch

Meistgelesene Artikel

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Mittelaltermarkt am Thölkes Hus lockt Hunderte Besucher an

Mittelaltermarkt am Thölkes Hus lockt Hunderte Besucher an

Landwirt spricht über die Trockenheit und die Folgen für den Ackerbau

Landwirt spricht über die Trockenheit und die Folgen für den Ackerbau

Bis Ende August Straßenbauarbeiten in und um Rotenburg herum

Bis Ende August Straßenbauarbeiten in und um Rotenburg herum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.