Für den guten Zweck

Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums drehen 5.422 Runden  auf dem Ahe-Sportplatz

+
Trotz der Hitze hatten sich viele Schüler am Lauf beteiligt.

Rotenburg - Die Schülervertretung (SV) im Rotenburger Ratsgymnasium hat in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft „Schule ohne Rassismus“ am Mittwochvormittag einen Sponsorenlauf auf dem Sportplatz in der Ahe durchgeführt.

Dabei haben die Schüler der fünften bis elften Jahrgänge Runde um Runde auf der Tartanbahn für einen guten Zweck gedreht: insgesamt 5 422 Mal (1 143 vom fünften Jahrgang) – und das trotz der Hitze. Viele Schüler hatten Sponsoren gefunden, die pro Runde ihres Kandidaten einen vorher ausgehandelten Betrag in die Spendenkasse springen lassen werden. Nutznießer werden der BUND, Wildwasser und Simbav sein. Sie erhalten, nachdem das Geld der Sponsoren eingegangen ist, jeweils eine Finanzspritze aus der Laufaktion. 

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

May muss sich möglicherweise Misstrauensabstimmung stellen

May muss sich möglicherweise Misstrauensabstimmung stellen

Nienburg: Tanne vor Rathaus aufgestellt 

Nienburg: Tanne vor Rathaus aufgestellt 

Meistgelesene Artikel

15. Ausbildungsmesse in den BBS mit so vielen Ausstellern wie noch nie

15. Ausbildungsmesse in den BBS mit so vielen Ausstellern wie noch nie

Helfer retten Igel

Helfer retten Igel

An geparktem Auto vorbeigefahren: Zwei Tote durch schweren Unfall

An geparktem Auto vorbeigefahren: Zwei Tote durch schweren Unfall

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Kommentare