Polizei sucht Zeugen

Müllsünder in Unterstedt

Wer hat diesen Müll illegal in der Landschaft entsorgt?

Unterstedt - Einer aufmerksamen Rotenburger Bürgerin sei es zu verdanken, dass wieder einmal eine Müllentsorgung in der freien Landschaft entdeckt wurde. In einem Graben östlich von Unterstedt seien Plastikteile, Holzkisten, Folien und Dosen mit gefährlichem Inhalt gefunden worden, so die Polizei.

Die Bürgerin habe den Müll eingesammelt und ihn zunächst mit nach Hause genommen. Die Abfallberatung des Landkreises habe den Müll inzwischen abgeholt. Manfred Radtke, der in der Angelegenheit um Rat gefragt wurde: „Es ist einfach unglaublich, dass Menschen ihren Abfall einfach in die Landschaft kippen. Dass das Material auch für Wildtiere gefährlich werden kann, ist ihnen offensichtlich egal. Es ist zu hoffen, dass der Landkreis den Verursacher ausfindig machen kann.“ Wer zufällig etwas beobachtet hat und Angaben zu den Müllsündern machen kann, sollte sich an die Rotenburger Polizei wenden. Die ist unter 04261/9470 zu erreichen. 

men

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Einheimischer Alltag als Touristenattraktion

Einheimischer Alltag als Touristenattraktion

Meistgelesene Artikel

Kommersabend des Kreisschützenfests: Piraten, Bäcker und kein Klopapier

Kommersabend des Kreisschützenfests: Piraten, Bäcker und kein Klopapier

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Rotenburg: Gesamtschule soll eine Oberstufe bekommen

Rotenburg: Gesamtschule soll eine Oberstufe bekommen

Kommentare