Motorausfall: Flugzeug stürzt ab

1 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.
2 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.
3 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.
4 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.
5 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.
6 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.
7 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.
8 von 11
Am Freitag ist es auf dem Rotenburger Flugplatz zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Bei einer Propellermaschine soll nach dem Start der Motor ausgefallen sein, wie Zeugen berichten. Der Pilot konnte die Maschine zum Glück selber verlassen.

Am Freitag stürzte gegen 11.30 Uhr ein einmotoriges Flugzeug des Typs Mooney kurz nach dem Start auf dem Rotenburger Flugplatz ab. Der Pilot konnte das Wrack selbst verlassen. Zeugen haben beobachtet, dass das Flugzeug zunächst abgehoben hatte, als plötzlich der Motor ausfiel. Der Pilot habe noch versucht zu landen dabei stürzte die Maschine ab. Der Mann konnte selbst aus dem Flugzeug aussteigen und gehen. Stand aber nach Angaben der Polizei unter Schock und wurde zu weiteren Untersuchungen in das Rotenburger Diako gefahren. Nach eigenen Recherchen hatte der Mann zuvor das Flugzeug gewartet und war auf einem Probeflug. Das Luftfahrtbundesamt Braaunschweig führt die weiteren Ermittlungen durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Werder Bremen verliert sein Bundesliga-Auftaktspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 0:1. Die DeichStube bewertet die Spieler. 
Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

Alle zwei Jahre treffen sich Ballonfahrer aus ganz Deutschland, aus den Niederlanden und aus Litauen zu einem Stelldichein im in Barnstorf. Am …
14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

Auch am zweiten Tag des Straßenkunst-Festivals „La Strada“ kamen wieder zahlreiche Besucher nach Rotenburg, um die vielen Künstlerinnen und Künstler …
„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler