30 Plätze sind noch frei

Micha Keding gibt Workshop in Waffensen

Die Mitglieder von „Taktvoll“ freuen sich schon den Gospel-Workshop am 26. Mai und das Sommerkonzert am 30. Juni.

Waffensen - In der Musikszene ist der Jazz- und Kirchenmusiker Micha Keding kein Unbekannter. Jetzt konnte der Chor „Taktvoll“ aus Waffensen den Diplom-Jazzmusiker, der unter anderem als Dozent an der Musikhochschule Hamburg tätig ist und mehrere CDs veröffentlichte, für Samstag, 26. Mai, zu einem Gospel-Workshop engagieren.

Der Workshop, der unter dem Dach des Kreischorverbandes Rotenburg veranstaltet wird, beginnt um 10 Uhr und soll mit dem Gospelgottesdienst mit Pastor Dietmar Meyer, der für 18.30 Uhr terminiert ist, ausklingen. 70 der 100 Plätze sind bereits fest vergeben. „Wir freuen uns über weitere Teilnehmer“, lädt Ilka Holsten-Poppe vom Chor „Taktvoll“ alle Interessierten ein. Im Kostenbeitrag von 30 Euro sind Getränke und Mittagessen schon enthalten. Anmeldungen zum Gospel-Workshop werden über die Mailadresse holstenpoppe@web.de angenommen.

Martina von Ahsen leitet „Taktvoll“. - Fotos: Holsten-Körner

Derzeit gehören zum Pop- und Gospelchor „Taktvoll“ bereits 45 Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 25 und 65 Jahren. „Gut gebrauchen können wir noch Tenorstimmen, also Frauen, die gerne tiefer singen möchten, oder Männer, die etwas höher singen“, so Ilka Holsten-Poppe. Geübt wird im Mehrgenerationenhaus in Waffensen. „Dort werden uns hervorragende Rahmenbedingungen geboten“, weiß die 40-Jährige zu schätzen. Die Leitung des Chores liegt seit Gründung im Jahr 2005 in den Händen von Martina von Ahsen. Am Samstag, 30. Juni, besteht für alle Musikfreunde bei einem Sommerkonzert auf dem Hof der Familie Holsten die Gelegenheit, alle sieben Chöre der engagierten Musiklehrerin kennenzulernen. Dazu gehörten neben „Taktvoll“ der A-cappella-Chor „Kontrapunkt(e)“ aus Osterholz-Scharmbeck, der gemischten Chor „Klangfarben Fintel/Vahlde“, der Frauenchor „CHORoNa“ aus Bremen, der „Spontichor“ der Kirche in Gyhum, Chor „VER-Voices“ in Verden sowie „Chorious“ aus Rotenburg. Karten für das Sommerkonzert gibt es im Vorverkauf für acht Euro im Mehrgenerationenhaus in Waffensen und telefonisch unter 04268 / 982531. An der Abendkasse werden zehn Euro kassiert. 

ho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Gaspreis steigt im nächsten Jahr deutlich

Gaspreis steigt im nächsten Jahr deutlich

Gaspreis steigt im nächsten Jahr deutlich
Baugebiet in Westervesede: Startschuss mit Bagger und Spaten

Baugebiet in Westervesede: Startschuss mit Bagger und Spaten

Baugebiet in Westervesede: Startschuss mit Bagger und Spaten
Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs

Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs

Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs
Visselhöveder Akkordeon-Nachwuchs lernt Rock, Pop und Klassik

Visselhöveder Akkordeon-Nachwuchs lernt Rock, Pop und Klassik

Visselhöveder Akkordeon-Nachwuchs lernt Rock, Pop und Klassik

Kommentare