Metropolregion Hamburg zeigt Attraktionen im Grünen

Fünf Lieblingsplätze liegen im Landkreis

+
Wenn Politik, Touristik und Naturschutz Hand in Hand arbeiten, entstehen viele Lieblingsplätze im Grünen.

Rotenburg - Udo Fischer vom Touristikverband im Landkreis Rotenburg hat gestern zu einer kleinen Informationsreise gemeinsam mit der regionalen Patin der Kampagne „99 Lieblingsplätze“, der niedersächsischen Landtagsabgeordneten Mechthild Ross-Luttman (CDU), sowie den offiziellen Vertretern von der Metropolregion Hamburg Swen Wacker, vom Nabu Roland Meyer und von den Rotenburger Werken Corinna Bartels zu einigen „Lieblingsplätzen“ im Landkreis eingeladen. Die Rotenburger Kreiszeitung war bei der Besichtigung des Mitmach- und Erlebnisgartens am Hartmannshof, vor den Toren Rotenburgs, mit dabei.

„Hier gibt es für alle Altersschichten Interessantes aus der Natur und Landwirtschaft zu entdecken. Ein perfekter Ort für einen Familienausflug“, freute sich Ross-Luttmann über diese neue Attraktion des Naturschutzbundes und der Rotenburger Werke in der Peripherie der Kreisstadt. Der Nabu-Vorsitzende Meyer hatte mit seinen Ehrenamtlichen in Kooperation mit dem Team Hartmannshof ein Juwel in der Natur geschaffen. „Hier können die Besucher die Natur erleben“, so Meyer. Die Palette reiche von Lebensräumen, wie Amphibienbereich, Obstwiese, Heide und Magerrasen über Beerenobst und Flächen mit Stauden sowie Rosen, bis hin zu einem Gewächshaus und etlichen Schau-Beeten mit Gemüse aus Omas Zeiten. Auch für die jüngsten Besucher gibt es einiges zu erleben. Eine Schlangen-Schaukel und Holzpferde-Herde sind ebenso auf dem Gelände wie eine Indianerzelt und einige Ponys.

Der Hartmannshof bietet in seinem direkt neben dem Gelände liegenden Café Gelegenheit, von der Terrasse aus den Blick über das gesamte Gelände streifen zu lassen. Ross-Luttmann überreichte den Machern die Plakette der Kampagne als sichtbares Zeichen, dass es sich hier einen der 99 Lieblingsplätze im Grünen der Metropolregion Hamburg handelt. Sie lobte das Team, das Hand in Hand gearbeitet habe, um dieses Kleinod in der Natur zu gestalten. Zudem präsentierte der Leiter des Touristikverbandes Rotenburg die frisch aus dem Druck gekommenen Prospekte mit der Beschreibung und Fotos von den 99 Lieblingsplätzen.

Aus dem Landkreis Rotenburg sind zudem der Natur- und Erlebnispark Bremervörde, der Golfclub Königshof in Sittensen, der Abenteuerspielplatz Zeven und der Landpark Lauenbrück im Katalog aufgeführt.

go

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare