Metal Splash Open Air

Dass die Fans von Heavy-Metal-Musik nicht rosten, obwohl sie stundenlang im Wasser des Sees hocken, bewiesen die Metaller gestern am Weichelsee. Erst gab`s vor der Seebühne ordentlich was auf die Ohren und Headbanging war angesagt, dann in den Pausen pilgerten viele zum Strand, um sich in voller Montur in den See zu stürzen. Manche nahmen sich einen Stuhl mit ins feuchte Nass und machten es sich bequem. Einige schlugen ihren Pavillon mit Tischen, Stühlen und kühlenden Getränken im seichten Gewässer des Strandes auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers

Nun ist es auch offiziell: Werder will Außenstürmer Milot Rashica von Vitesse Arnheim verpflichten.  
Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers
Video

(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen

Unser Taktik-Experte Tobias Escher analysiert in der (B)EscherWisser-Video-Analyse das Spiel von Werder Bremen gegen Schalke 04 und wirft einen Blick …
(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen
Video

Feuerwehreinsatz im Hasenkamp in Sulingen

Die Feuerwehr Sulingen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2.15 Uhr zu einem Garagenbrand im Hasenkamp gerufen. Dort stellte sich …
Feuerwehreinsatz im Hasenkamp in Sulingen
Video

Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“

Thomas Delaney sprach am Mittwoch über die aktuelle Situation beim SV Werder Bremen und über seine persönliche Zukunft.
Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“

Meistgelesene Artikel

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Dreister Diebstahl: Polizei Rotenburg sucht flüchtigen Täter

Dreister Diebstahl: Polizei Rotenburg sucht flüchtigen Täter

Wasserrohrbruch in der Nacht in Rotenburg

Wasserrohrbruch in der Nacht in Rotenburg

Heiratsantrag vor gut 200 Ballgästen: Das „Ja“ war nur Formsache

Heiratsantrag vor gut 200 Ballgästen: Das „Ja“ war nur Formsache