Melanie Kohlmeyer zielt am besten bei den Rotenburger Schützen

+
Schützenfest in Rotenburg.

Die Kreisstadt hat eine neue Schützenkönigin: Melanie hat am besten in Schwarze getroffen und nimmt das Zepter in die Hand.

Nachdem Antreten am Samstagmorgen marschierten die Rotenburger Schützen und Mitglieder befreundeter Vereine durch die Innenstadt bis hin zum da noch amtierenden Schützenkönig. Dort haben sie sich gut gestärkt und Zielwasser für das Schießen am Nachmittag getrunken. Am Sonntag folgte dann die Proklamation der neuen Königin "Melanie die Erste" durch den Kommandeur Hans-Hinrich Bruns. Zudem zeichnete er weitere gute Schützen aus und ehrte den Jungkönig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Stadt Rotenburg baut die Nindorfer Straße und den Mühlhasenweg aus

Stadt Rotenburg baut die Nindorfer Straße und den Mühlhasenweg aus

Hoyer baut Tank- und Waschpark

Hoyer baut Tank- und Waschpark

Prozess gegen Pfleger um fahrlässige Tötung ist vorerst unterbrochen

Prozess gegen Pfleger um fahrlässige Tötung ist vorerst unterbrochen

Die Begeisterung hat Grenzen

Die Begeisterung hat Grenzen

Kommentare