Lions-Finanzspritze für den Bau einer Brücke und Renovierung einer Schule in Tschallia

7000 Euro für Projekte in Äthiopien

+
Zonen-Chairman Otto Elbers (l.) mit den Verantwortlichen der zugehörigen Lions-Clubs.

Rotenburg - Hermann Kruse hat von den Lions aus der Region Rotenburg (Zone 3) eine Überweisung in Höhe von 7000 Euro erhalten. Diese Finanzspritze soll nach Willen der Spender zweckgebunden in Äthiopien angelegt werden. Kruse ist Lehrmeister der Bauhandwerkerschule in Tschallia (Äthiopien) und dort für den praktischen Teil der Ausbildung an der Lehranstalt verantwortlich.

Der Helfer aus Deutschland mit Ehrendoktorwürde ist seit Jahren als zuverlässiger Kontaktpartner der Lions in Äthiopien Ansprechpartner und Verwalter der Spenden, die vor Ort zur Finanzierung von wichtigen Projekten vorgesehen sind. Er setzt die Wünsche der Lions eins zu eins um, erklärte „Löwe“ Felix Aschern, der mehrmals vor Ort mit Kruse Kontakt hatte, während einer Versammlung in Rotenburg.

„Oft ist den Kindern der Weg zur Schule durch Hochwasser versperrt. Lange Umwege müssen in Kauf genommen werden“, so Aschern. Mit dem Bau einer Brücke sei das Problem gelöst, er sieht das Geld gut angelegt. Außerdem müssten noch einige Reparaturen am Dach der Schule durchführt werden. Für die Spendenprojekte der Lions-Zone 3 im Geschäftsjahr 2014/15 waren die Rotenburger zuständig. Nachfolger für 2015/16 sind die Scheeßeler Lions. „Die Verantwortung ändert sich bei den sechs hiesigen Clubs jährlich“, erklärte Zonen-Chairman Otto Elbers. Außer den Lions aus der Kreisstadt gehören noch der weibliche Rotenburger Club Lea und die Lions Böhmetal, Lüneburger Heide, Scheeßel und Schneverdingen zur Zone, die jährlich jeweils 1000 Euro zur Verfügung stellen. Die Rotenburger haben noch tausend Euro draufgelegt.

go

Mehr zum Thema:

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Kulturinitiative wird nicht in den Heimatverein aufgenommen

Kulturinitiative wird nicht in den Heimatverein aufgenommen

Kommentare