Erste-Hilfe-Kurs

Lehrer am Rotenburger Ratsgymnasium üben für den Notfall

Praxisnahe Notfallübungen für die Lehrer am Rotenburger Ratsgymnasium.

Rotenburg - Der Titel des jüngsten Musicals am Rotenburger Ratsgymnasium lautet „How to save a life“. Und der hätte auch ein Fingerzeig sein können: Denn die Lehrer der Schule haben sich einer besonderen Herausforderung gestellt, indem sie sich im Bereich Erstversorgung und Erste Hilfe haben fortbilden lassen.

Hierzu wechselten sie in eine eher ungewohnte Rolle und drückten wieder die Schulbank, heißt es in einer Mitteilung der Schule. Die Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte übernahm demzufolge diesmal Bernd Müller vom Buxtehuder Fachanbieter für Medizinische Schulungen und Notfall-Management, BMB Consulting. 

Mit fundierten Kenntnissen und praxisnahen, auf eigenen Erfahrungen als Ersthelfer aufbauenden Beispielen sei es ihm gelungen, in verschiedenen Teilbereichen wie Wundversorgung, Herz-Kreislauf-Probleme, Brüche und Verbrennungen bis hin zum Atem- und Kreislaufstillstand auf den Ernstfall vorzubereiten. Besonders wichtig sei hier die Schulung im Umgang mit dem Defibrillator gewesen. 

Alle drei Jahre müssen Lehrkräfte in Niedersachsen ihr Wissen um Notfallmaßnahmen auffrischen, damit sie in schwierigen Situationen ruhig, angemessen und qualifiziert reagieren und helfen können, so der Bericht. Und bei einer Schule der Größe des Ratsgymnasiums sei dies dann doch immer mal wieder der Fall. Fazit der Lehrer: „Wir sind vorbereitet.“

mk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Nach Verfolgungsjagd: Polizei schnappt Tatverdächtigen

Nach Verfolgungsjagd: Polizei schnappt Tatverdächtigen

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

Visselhöveder findet Riesenboviste

Visselhöveder findet Riesenboviste

Kommentare