"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

1 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.
2 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.
3 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.
4 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.
5 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.
6 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.
7 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.
8 von 55
Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.

Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend das zehnte "laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt gefeiert. Vier Bands waren auf der Bühne zu erleben - unter anderem Stoppok & Worthy sowie Russkaja. Zum ersten Mal stieg das Festival in der Innenstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest des Ernteclubs Stedorf

Über ein erfolgreiches und vergnügtes Erntefest konnten sich die Mitglieder des Ernteclub Stedorf auch in diesem Jahr freuen, wobei die Organisation …
Erntefest des Ernteclubs Stedorf

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Union Berlin im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Einzelkritiken zum Sieg von Werder Bremen bei Union Berlin (2:1) von der DeichStube, „Kicker“, „Weser-Kurier“, „Bild“ sowie …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Union Berlin im Vergleich

#AlleFürsKlima-Streiks in der Region

In Niedersachsen und Bremen streiken die Menschen für ein besseres Klima. Die „Fridays for Future“-Proteste sind weltweit am 20. September unterwegs. …
#AlleFürsKlima-Streiks in der Region

Der Samstag auf dem Diepholzer Großmarkt

Auch am Samstag war beim 639. Diepholzer Großmarkt viel los. Bei idealem Wetter füllte sich am Nachmittag der Marktplatz der Kreisstadt schnell. Im …
Der Samstag auf dem Diepholzer Großmarkt

Meistgelesene Artikel

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Mitschmettern auf Platt

Mitschmettern auf Platt

Großeltern auf Zeit

Großeltern auf Zeit

Zu wenig Pacht: SPD fordert Überprüfung

Zu wenig Pacht: SPD fordert Überprüfung

Kommentare