Larry Mathews Blackstone tritt im „Strandhouse“ auf / Gästelistenplätze zu gewinnen

Irisches Flair mit Grünkohl

+
Larry Mathews Blackstone tritt am Weichelsee auf.

Rotenburg - Wenn Grünkohl und grüne Insel zusammen treffen, dann ist im „Strandhouse“ am Rotenburger Weichelsee wieder das „Irish Green“ angesagt. Das bedeutet Grünkohlessen „satt“ verbunden mit irischer Live-Musik – in diesem Jahr am Samstag, 6. Februar, mit Larry Mathews und seiner Band Blackstone.

Mathews steht für irischen Folk gemischt mit Rock. Er zeichne sich durch sein Geigenspiel und seiner „unglaubliche Stimme“ aus, die den Songs ein „raw and rustic feeling“ gebe, das laut Ankündigung seines gleichen suche. Zu seiner Band Blackstone gehören Ralph Bühr an Gitarre und an der Mandoline und Bernd Haseneder an der Bodhrán, der Cajon und der Percussion. Henning Wulf komplettiert derweil die Band mit seinen sanften Whistles, einer präsenten Uilleann Pipe und seinem Banjo.

Die teils rockig phrasierten Eigenkompositionen der Band – die irischen Jigs und Reels – und auch die melancholischen Balladen versprechen eine Stimmung, die den tosenden Sturm der See, aber auch die sprichwörtliche irische Heiterkeit spüren lasse, so die Veranstalter weiter. Harmonische Arrangements und packende Rhythmen, gepaart mit einem traditionellen bis modernen Sound, zeichnen die Band aus.

Das Konzert ist gleichzeitig der Auftakt zum Jubiläumsjahr 2016, in dem das „Strandhouse“ am Weichelsee sein 15-jähriges Bestehen feiert.

Einlass ist ab 17 Uhr, das Grünkohl-Büfett wird um 18 Uhr aufgetragen. Es sind nur noch wenige Restkarten für Essen und Musik für 20,80 Euro unter der E-Mail strandhouse@weichelsee.de erhältlich. Wer nur das Konzert besuchen will, bekommt Karten für acht Euro im Vorverkauf im „Strandhouse“ oder im Info-Büro der Stadt Rotenburg im Rathaus. An der Abendkasse kostet der Eintritt zwölf Euro. Die Band beginnt um 20 Uhr zu spielen.

Für das Konzert (ohne Essen) verlosen wir zehn Mal zwei Plätze auf der Gästeliste. Wer daran teilnehmen will, braucht einfach nur eine E-Mail mit dem Betreff „Larry Mathews“ und persönlichen Kontaktdaten an redaktion.rotenburg@kreiszeitung.de zu schicken. Die Gewinner werden später schriftlich benachrichtigt.

mro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Meistgelesene Artikel

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Kommentare