Kulinarische Nacht in Rotenburg 

Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
1 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
2 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
3 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
4 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
5 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
6 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
7 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.
8 von 50
Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert.

Die achte Kulinarische Nacht der Bildnerischen Werkstatt in Rotenburg am Samstagabend hat nahezu 200 Gäste begeistert. Die gut "abgeschmeckte" Mischung aus Kunst, Musik und kulinarischen Genüssen, angerührt mit der außergewöhnlichen Atmosphäre der ehemaligen Alten Turnhalle (heute das Atelier der Künstlerischen Werkstatt), war erneut eine Punktlandung in den Herzen der Besucher.

Die Veranstaltung der Rotenburger Werke gibt es seit 2003 und wird alle zwei Jahre durchgeführt. Sie hat sich zu einem Klassiker in der Kreisstadt entwickelt. Die engagierten Musiker standen hinsichtlich der Qualität der Speisen in nichts nach. "Ein toller Abend", da waren sich alle Besucher am Ende einig.

Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Genau 1.000 Gramm sollte das Stück Holz wiegen, das die Schüler der vierten Klassen der Grundschulen Morsum, Dörverden/Barme, Westen, Langwedel, …
Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Oktoberfest in Wildeshausen

Beim Oktoberfest feierten am Samstagabend viele Besucher im Zelt im Krandel. Die Band heizte den Feiernden tüchtig ein.
Oktoberfest in Wildeshausen

Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Werder Bremen zeigte eine ordentliche Leistung, zumindest in der zweiten Halbzeit. Am Ende hieß es aber nur 1:1 gegen den VfL Wolfsburg. Die Spieler …
Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Schwerer Unfall in Sagehorn

Eine 20-jährige Frau und ein 79-jähriger Mann wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Sagehorn verletzt. Ein 84-Jähriger fuhr auf den …
Schwerer Unfall in Sagehorn

Meistgelesene Artikel

Geflügel- und Kleintiermarkt: Hähnewettkrähen im Schützenhaus

Geflügel- und Kleintiermarkt: Hähnewettkrähen im Schützenhaus

Landesbergamt untersucht Abfälle in alten Erdgas-Fördersträngen

Landesbergamt untersucht Abfälle in alten Erdgas-Fördersträngen

Zwei Wohnbauflächen sollen Minigolfplatz ersetzen

Zwei Wohnbauflächen sollen Minigolfplatz ersetzen

Start der Ferienbetreuung für Kinder: Pilotprojekt in der Oberschule

Start der Ferienbetreuung für Kinder: Pilotprojekt in der Oberschule