„Kultessen in reiner Männerunde“ seit 1970

Kühle Blonde und knusprige Haxen

+
Lothar Elmer (v.l.), Jörg Donhöfner und der treue Gast, die „Ehrensau“ Winfried Reimann.

Unterstedt - Rund 250 Männer treffen sich einmal im Jahr zum Haxenessen in Unterstedt. Die Veranstaltung, 1970 ins Leben gerufen, findet bereits seit 29 Jahren im November im „Waldhof“ statt. So auch wieder am Freitagabend. Die Wirtin Andrea Horn hat mit ihrem Team alle Hände voll zu tun gehabt, um die kühlen Blonden und die knusprigen Haxen im wahrsten Sinne des Wortes an den Mann zu bringen.

„Das haben sie mit Bravour geschafft“, lobte Jörg Donhöfner am Ende die flotte Bedienung. Er ist es auch gewesen, der in seiner unnachahmlichen Art mit einigen lustigen Anekdoten und deftigen Witzen zu Beginn der Veranstaltung beste Stimmung unter den Gästen gezaubert hat.

Im großen Saal des Restaurants herrschte, wie jedes Jahr, ziemliche Enge. Aber auch das macht eben den Reiz dieses rustikalen Haxenabends in Unterstedt aus.

Viele Teilnehmer waren schon mehr als eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung in den Waldhof gekommen, um einen guten Platz zu erhaschen – denn Platzreservierungen gibt es nicht. So haben viele geladenen Gäste ihre Wunschposition durch Überhängen von Jacken über die Stuhllehne „reserviert“. 

Die Gäste, darunter Vertreter aus Vereinen, Betrieben, Politik, Verwaltung und Instititutionen, haben ihren Spaß beim Klönen über Politik, Wirtschaft und Skandale. Dass mittlerweile die Wirtin und nicht mehr die Polizei offiziell einlädt – nebensächlich, denn das Publikum bleibt das bekannte. 

Haxenessen in Unterstedt

Selbstverständlich sind auch die neuesten Witze erzählt und alte Kamellen wieder aufgefrischt worden. Die längste Anreise hatte Lothar Elmer aus Bayern.

go

Mehr zum Thema:

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Verdener Weihnachtszauber

Verdener Weihnachtszauber

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Meistgelesene Artikel

Anspruchsvolles Weihnachtskonzerts des Ratsgymnasiums Rotenburg

Anspruchsvolles Weihnachtskonzerts des Ratsgymnasiums Rotenburg

Reumütiger Dieb bringt Beute zurück

Reumütiger Dieb bringt Beute zurück

„Der Löwenzahn setzt sich durch“

„Der Löwenzahn setzt sich durch“

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Kommentare