Krimidinner „Der Kommissar“ im Heidejäger / Verlosung

Ein Mord zum Gaumenschmaus

+
„Der Kommissar“ ermittelt im Heidejäger.

Rotenburg - Kann es zum Vier-Gänge-Menü etwas Schöneres geben als einen klassischen Mordfall? Nicht viel, meinen zumindest die Organisatoren vom Heidejäger in Mulmshorn und dem Veranstaltungsteam „World of Dinner“. Am Sonnabend, 5. März, gastiert „Der Kommissar“ in der Hotel-Gaststätte.

Sie dürften nicht nur den Älteren durchaus noch bekannt sein: Erik Ode als Kommissar Keller und Fritz Wepper als Kriminalhauptmeister Harry Klein, die unzählige Mordfälle aufklärten und ab den späten 60ern regelmäßig vor die Bildschirme lockten. Die Veranstalter holen sie nun mit der nostalgischen ZDF-Dinnerreihe zurück auf die Bühne – als völlig neu inszeniertes „Kommissar“-Dinnertheater. Die Charaktere der Serie, verkörpert durch originalgetreu agierende Schauspieler, handeln mitten unter den Gästen und lassen diese zum Teil der Handlung werden. Bei einem Vier-Gang-Menü werden die Zuschauer zum Mitwisser, helfen Kommissar Keller bei den Ermittlungen und kommen dem Mörder auf die Spur – passend zum Stück in zeitgemäßer schwarz-weißer Garderobe, so die Ankündigung.

Das „Lösegeld“ in diesem Fall beträgt 79 Euro pro Teilnehmer, beinhaltet aber nicht nur den Kriminalfall, sondern auch das Menü. Reservierungen unter 04268/930300.

Es geht aber auch einfacher. Zusammen mit „World of Dinner“ verlost die Kreiszeitung 1 x 2 Freikarten. Dafür reicht bis Montag, 8. Februar, 18 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff „Krimidinner“ an redaktion.rotenburg@kreiszeitung.de. Die Redaktionsglücksfee zieht den Gewinner, der benachrichtigt wird.

mk

www.worldofdinner.de

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Kommentare