Kampagne Stadtradeln in Rotenburg: Preise für die aktivsten Radler

Preise für die aktivsten Radler

Rotenburg - Die Kampagne Stadtradeln sieht vor, vor Ort die möglichst aktivsten Teilnehmer zu prämieren. Das hat auch die Stadt Rotenburg vor. Preise soll es für den aktivsten Fahrer, das aktivste Team, die Teams mit den radelaktivsten Teilnehmern sowie für die größte Gruppe geben, die beim Stadtradeln an den Start geht. Bis jetzt hat die Stadt schon fünf Sponsoren an Bord, die Preise ausloben.

Die Rotenburger Organisatoren hoffen, dass mindestens 20 Rotenburger bereit sind, drei Wochen komplett auf das Auto zu verzichten. Das sind die Stadtradlen-Stars. Als solche gehören sie allerdings keinem Team an, ihre erreichten Kilometer sind öffentlich nachzulesen, und sie müssen sich bis zum 27. August anmelden. Ihre Prämien dafür: wetterfeste Fahrradtaschen sowie ein Fahrrad-Computer.

men

Rubriklistenbild: © dpa

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare