Kampagne Stadtradeln in Rotenburg: Preise für die aktivsten Radler

Preise für die aktivsten Radler

Rotenburg - Die Kampagne Stadtradeln sieht vor, vor Ort die möglichst aktivsten Teilnehmer zu prämieren. Das hat auch die Stadt Rotenburg vor. Preise soll es für den aktivsten Fahrer, das aktivste Team, die Teams mit den radelaktivsten Teilnehmern sowie für die größte Gruppe geben, die beim Stadtradeln an den Start geht. Bis jetzt hat die Stadt schon fünf Sponsoren an Bord, die Preise ausloben.

Die Rotenburger Organisatoren hoffen, dass mindestens 20 Rotenburger bereit sind, drei Wochen komplett auf das Auto zu verzichten. Das sind die Stadtradlen-Stars. Als solche gehören sie allerdings keinem Team an, ihre erreichten Kilometer sind öffentlich nachzulesen, und sie müssen sich bis zum 27. August anmelden. Ihre Prämien dafür: wetterfeste Fahrradtaschen sowie ein Fahrrad-Computer.

men

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Kommentare