Event im Rotenburger Kreishaus

Jobmesse „Hire me!“: Mit einem Vertrag nach Hause

+
Verschiedene Zeitarbeitsfirmen präsentieren sich im Kreishaus und nehmen die Bewerber unter die Lupe.

Rotenburg – Es ist halb neun, und die ersten Bewerber stehen bereits vor der Tür des großen Sitzungssaals im Rotenburger Kreishaus. Sie warten darauf, dass sich die Türen zur Jobmesse „Hire me!“ öffnen – die erste ihrer Art, die das Jobcenter des Landkreises organisiert hat.

Insgesamt 15 Zeitarbeitsfirmen präsentieren sich an diesem Montag den Bewerbern und anders herum. „Die Zeitarbeit ist eine tolle Gelegenheit, den (Wieder-)Einstieg zu schaffen“, erläutert Amtsleiter Gregor Stein. „Wir hoffen, insbesondere im Hinblick auf Langzeitbezieher, Chancen zu ermöglichen“, ergänzt Sachgebietsleiter Marcus Oberstedt, der die Veranstaltung gemeinsam mit seiner Kollegin Tanja Meints organisiert hat. 

In Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit haben sie 300 Kunden aus dem Südkreis angeschrieben, die an diesem Tag bereits einen Arbeitsvertrag unterzeichnen können oder einen Praktikumsplatz bekommen. „Wir decken den gesamten Bereich ab, egal ob gewerblich-technische oder kaufmännische Berufe. Da ist für jeden etwas dabei, alles zentral an einem Punkt“, so Stein weiter. Die Firmen seien sowohl auf der Suche nach Aushilfen als auch nach Fachkräften. „Viele Unternehmen suchen händeringend Mitarbeiter“, weiß Stein.

Das Besondere an dieser Art des Kennenlernens sei, dass jeder, der möchte, die Chance bekomme, sich vorzustellen. Durchaus mit Erfolg, denn „wir haben nach wie vor eine sehr gute Arbeitsmarktsituation“, erläutert Stein. Wer es schwer hatte in schlechten wirtschaftlichen Phasen, habe nun gute Aussichten auf ein Arbeitsverhältnis. „Im vergangenen Jahr konnten wir etwa zehn Prozent der Fälle im Hartz-IV-Bezug abbauen“, berichtet Stein. Unternehmen hätten es gerade im ländlichen Raum oft nicht leicht, geeignete Kräfte zu finden. „Dabei wollen wir konkret unterstützen“, so der Amtsleiter. Künftig soll die Messe daher auch drei- bis viermal im Jahr stattfinden. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

Meistgelesene Artikel

Hurricane-Abreise am Montag: Lage auf Straßen entspannt - Anarchie auf Campingplätzen

Hurricane-Abreise am Montag: Lage auf Straßen entspannt - Anarchie auf Campingplätzen

Großbrand: Mehrere Autos und Lkw brennen in Visselhövede und Schwitschen

Großbrand: Mehrere Autos und Lkw brennen in Visselhövede und Schwitschen

Feuerwehr befreit Kleinkind aus geparktem Auto

Feuerwehr befreit Kleinkind aus geparktem Auto

Hurricane-Veranstalter, Behörden und Helfer ziehen positive Bilanz nach drei Tagen Party

Hurricane-Veranstalter, Behörden und Helfer ziehen positive Bilanz nach drei Tagen Party

Kommentare