Hundeschwimmen im Ronolulu in Rotenburg

1 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.
2 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.
3 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.
4 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.
5 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.
6 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.
7 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.
8 von 48
Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben.

Bereits zum dritten Mal haben gestern Hundehalter die Möglichkeit gehabt, zum Ende einer Freibadsaison im Rotenburger Ronolulu gemeinsam mit ihren Lieblingen puren Badespaß zu erleben. Die Tiere konnten im Erlebnis- und im großen Schwimmbecken herumtollen. So warfen viele Hundebesitzer Bälle und andere schwimmende Gegenstände ins Wasser, die dann von Bello und Co. nach einem mehr oder minder kühnen Sprung ins Wasser brav zurückgebracht wurden. Wenn das laute Bellen ein Indikator für Hundefreude gedeutet werden darf, dann haben die Vierbeiner so richtig Spaß gehabt – und das nicht nur im Wasser. Auch am Beckenrand flitzten Dackel und Boxer einzeln und in Gruppen schwanzwedelnd vergnügt herum. Mit der Aktion ist die Freibadsaison beendet worden. go

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Zwei Mädchen stehen mitten im Scheinwerferlicht in der Aula der Kantor-Helmke-Schule. Das eine Mädchen schaut in ein Buch. „Was liest Du denn da?“ …
Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Donnerstag

So lief das Werder-Training am Donnerstag vor dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf.
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Donnerstag

Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder

20 Jahre lang war "Okpo-Land" in Südkorea ein beliebter Freizeitpark. Seit 1999 ist er geschlossen. In der Fotostrecke sehen Sie die Bilder.
Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

München - Gaunerzinken dienen als geheime Verständigung und geben Informationen darüber, ob sich ein Einbruch lohnt. Das bedeuten die Geheimcodes der …
Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Meistgelesene Artikel

Halbzeit-Bilanz auf dem Rotenburger Weihnachtsmarkt: Es darf auch etwas mehr sein

Halbzeit-Bilanz auf dem Rotenburger Weihnachtsmarkt: Es darf auch etwas mehr sein

Brigitte und Johann Wolf aus Bötersen feiern die Eiserne Hochzeit

Brigitte und Johann Wolf aus Bötersen feiern die Eiserne Hochzeit

Angehende Landwirte messen sich beim Melkwettbewerb

Angehende Landwirte messen sich beim Melkwettbewerb

Thyssen kann bald loslegen

Thyssen kann bald loslegen

Kommentare