Hochwasser in Rotenburg

Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
1 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
2 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
3 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
4 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
5 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
6 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
7 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.
8 von 20
Die Flüsse sind in vielen Bereichen Rotenburgs wieder einmal über die Ufer getreten.

Wasser ohne Ende – beidseits der Wümme in den Nödenwiesen sowie hinter dem Diakonieklinikum in der Rodau-Wiedau-Niederung: Die Flüsse sind in vielen Bereichen wieder einmal über die Ufer getreten und verschlucken dabei in vielen Bereichen der Kreisstadt die Rad- und Fußwege, was für den einen oder anderen Zeitgenossen durchaus mit Umwegen verbunden ist.

Immerhin: Die Prognosen der Wetterexperten versprechen für die kommenden Tage mehr Sonne und damit deutlich weniger Niederschläge. 

Das könnte Sie auch interessieren

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand …
Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Ein bombastischer Kommers läutete den dritten Schützenfesttag ein. Vorab genossen Schützen und Spielleute ein Katerfrühstück mit Königsschießen im …
Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Schützenfest Twistringen startet mit Geburtstagsfeier

Mit einer grandiosen Geburtstagsfeier startete das Schützenfest am Sonnabend mit 1250 Schützinnen, Schützen und Spielleuten.
Schützenfest Twistringen startet mit Geburtstagsfeier

Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Am Donnerstagvormittag stand der Spaß an erster Stelle. Die Werder-Profis konnten sich bei einer Runde Fußball-Tennis beweisen. Hier gibt's ein paar …
Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Meistgelesene Artikel

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal