Dicke Schneeflocken machen den Rotenburger Nikolausmarkt zu einem Wintervergnügen

Ein Hauch von Weihnachten in Rotenburg

+
Die Punsch- und Glühweinstände waren das ganze Wochenende ein beliebter Treffpunkt.

Rotenburg - Die Rotenburger Innenstadt hat sich am Wochenende wieder einmal in eine weihnachtliche Einkaufsmeile verwandelt. An mehr als 50 adventlich geschmückten Buden und in den Geschäften zwischen dem Pferde- und dem Neuen Markt gab es für die Besucher reichlich Gelegenheit zum Bummeln, Schauen, Kaufen und Klönen.

Für die jüngsten Besucher war sicherlich das bunt geschmückte Kinderkarussell, das gleich neben der Post unermüdlich seine Runden drehte, die größte Attraktion in der Fußgängerzone. Auch das Puppentheater lockte eher die jüngeren Marktbesucher.

Pünktlich zum Marktbeginn fielen auch die ersten Schneeflocken vom Himmel. So überzogen sie besonders am Samstagabend, wenn auch nur temporär, die Dächer der Verkaufsbuden, die Schirme der Besucher und die Straße mit einem weißen Teppich.

Weihnachtliche Einkaufsmeile beim Nikolausmarkt in Rotenburg

Das passte so recht ins Ambiente des Nikolausmarktes mit den vielen bunten Lichtern und dem Tannengrün. Der Nikolaus selbst stapfte unermüdlich über den winterlichen Markt und beschenkte die Besucher. Die Erwachsenen wärmten sich mit Punsch auf, um sich anschließend mit den Artikeln des Marktes oder der Geschäfte einzudecken. 

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Meistgelesene Artikel

Hausmeister entdeckt Leiche im Birkenhaus

Hausmeister entdeckt Leiche im Birkenhaus

Garnison seit 60 Jahren in der Lent-Kaserne stationiert

Garnison seit 60 Jahren in der Lent-Kaserne stationiert

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Visselhöveder Neujahrsempfang mit rund 300 Gästen

Visselhöveder Neujahrsempfang mit rund 300 Gästen

Kommentare