Tribute-Show mit „The Magic of Santana“

Open-Air-Konzert am Weichelsee: Ein Gitarrist lädt zum 70.

+
Die Tribute-Band „The Magic of Santana“ hat bereits im vergangenen Jahr in Rotenburg gespielt und die Besucher des Konzertes am Weichelsee begeistert.

Rotenburg - Musiker.Legende Carlos Santana wird am 20. Juli 70 Jahre alt. In der Presse wird er als einer der größten Musiker unserer Zeit bezeichnet. Er schrieb und schreibt heute noch Musikgeschichte. Die Welterfolge wie Black Magic Woman Oye como va, Samba pa ti, und viele mehr pflastern seinen musikalischen Weg zum Star.

Zu seinen Ehren veranstaltet das „StrandHouse“-Team am Sonnabend, 22. Juli, ab 20.30 Uhr am Weichelsee in Rotenburg ein Geburtstags-Open-Air-Konzert mit Europas Santana Tribute-Show Nummer eins, „The Magic of Santana“.

Als Gaststars konnten seine Weggefährten und original Santana-Leadsänger Alexander Ligertwood (1979-94) und der elffache Grammy-Gewinner (und Santana Leadsänger seit 1994) Tony Lindsay engagiert werden, freut sich der „StrandHouse“-Inhaber und Veranstalter, Ulrich Schorpp.

Der Vorverkauf für dieses Konzert-Highlight in der Region läuft auf Hochtouren. Es gibt noch Karten zum günstigen Kreiszeitungstarif in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung in Achim, Verden und Rotenburg. Sie kosten im Vorverkauf 29 Euro. An der Abendkasse sind dann 36 Euro zu zahlen.

Authentische Performance

Die Tribute-Band kommt mit seiner Besetzung, Spielweise und mit authentischer Performance dem Original sehr nahe. Die gestandenen Musiker bringen mit den größten Hits Santanas nicht nur das Lebensgefühl und die Magie von Woodstock (Festival in Kalifornien 1969), sondern auch den Spirit von Frieden und Menschlichkeit von damals an den Strand des Rotenburger Weichelsees.

Viele Fans kennen Santana durch Hits wie Black Magic Woman oder Samba Pa Ti, doch nur wenige wissen etwas über den Menschen, den Gitarristen und Musiker Carlos Santana. Der junge Carlos erhielt bereits früh Geigenunterricht, doch wechselte er schnell das Instrument, nachdem er im Radio Bluesmusiker wie B.B. King und John Lee Hooker mit ihrem elektrifizierten Spiel gehört hatte. 

Noch heute betont Santana, dass für ihn nur die elektrisch verstärkte Gitarre die Intensität bieten kann, die für sein Spiel notwendig ist. Mit ihr hat er seine Stimme gefunden; eine Stimme, die nicht aus dem Instrument, aus dem Verstärker oder diversen Effektpedalen kommt, sondern aus seiner Seele spricht. „Meine Hände sind dabei nur das Werkzeug, die meine Stimme erklingen lassen“, sagte er einmal.

Akustische Gitarren spielen große Rolle

Dennoch setzte Santana in den vergangenen Jahren immer mehr auch akustische Gitarren in seinen Songs ein. Und doch betont er immer wieder, dass der Sound auch aus den Fingern kommt. Aus diesen Worten spricht zugleich die Spiritualität von Santana, seine Lebensphilosophie, seine Einstellung zur Musik, die direkt aus dem Herzen kommt. 

Nicht nur ein Wanderer zwischen den Religionen, auch zwischen den Kulturen und der Musik. So ist es typisch für Carlos Santana, dass er sich musikalisch auf keine Nische festlegt. Schon das 1969er Debütalbum, schlicht Santana betitelt, kombiniert frech Rock, Blues, Jazz und Salsa. Die Bandmitglieder versprechen den Besuchern Gänsehaut pur bei ihrem Konzert am Weichelsee, wenn sie mit ihrer Musik am Strand in Rotenburg diesen Geist für einen Moment wieder wach werden lassen.

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Richter kassieren Girl-Urteil

Richter kassieren Girl-Urteil

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Kommentare