„Fußballturnier der Courage“ in Rotenburg

Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
1 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
2 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
3 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
4 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
5 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
6 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
7 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.
8 von 77
Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert.

In der Rotenburger Pestalozzihalle ist am Mittwoch ein ganz besonderes Fußballturnier über die Bühne gegangen. Die Arbeitsgemeinschaft "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Rotenburger Ratsgymnasiums hat erneut das „Fußballturnier der Courage“ organisiert. Die Leitung der Veranstaltung lag in den Händen der Lehrerin der AG-Klasse, Bianca Wostbrock.

Insgesamt spielten vier Schülermannschaften und ein Team vom Campus Unterstedt bei den Sieger aus. Am Ende waren die Kicker der Schüler-Mannschaft „12er“ nicht zu schlagen. Dennoch fühlten sich am Ende alle als Sieger. Denn gewonnen hatte das friedliche gemeinsame Miteinander.

Das könnte Sie auch interessieren

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Sie haben es geschafft: 80 Schüler der Fachoberschulen Gestaltung, Technik und Wirtschaft an den BBS Verden, bekamen am Montagnachmittag die …
Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Besser hätten die Bedingungen für den „Tag des offenen Hofes“ kaum sein können: nicht zu heiß und trocken. So strömten am Sonntag bereits in den …
Tag des offenen Hofes in Lembruch

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Das Public Viewing an der Freudenburg in Bassum erfreute sich beim WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko großer Beliebtheit. Entsprechend enttäuscht …
Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Anlässlich des niedersachsenweiten „Tags des offenen Hofes“ öffneten am Sonntag auch Henning und Anja Holste die Türen ihres landwirtschaftlichen …
Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Meistgelesene Artikel

Kräuter stehen in Horstedt im Mittelpunkt

Kräuter stehen in Horstedt im Mittelpunkt

Radlader an der Wassermühle darf stehen bleiben

Radlader an der Wassermühle darf stehen bleiben

Stadtradeln endet mit Rekord

Stadtradeln endet mit Rekord

„Brennholz-Manni“ Manfred Wahlers stellt zweites Benefiz-Fest auf die Beine

„Brennholz-Manni“ Manfred Wahlers stellt zweites Benefiz-Fest auf die Beine