NDR-Sommertour in Rotenburg - Teil 2

1 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.
2 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.
3 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.
4 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.
5 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.
6 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.
7 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.
8 von 90
Es war ein  großartiges  Fest auf dem Rotenburger  Pferdemarkt. Rotenburg hatte die Wette mit dem Norddeutschen Rundfunk gewonnen. 272 Bürger hatten sich in ABBA-Bekleidung auf dem Platz vor dem Rathaus eingefunden. Auch die weiteren Vorgaben erfüllten die Kreisstädter mit Bravour. So erhielten sie 1000 Euro für den guten Zweck. Rund  10 000 Besucher kamen zur NDR Niedersachsen Sommertour in die Kreisstadt. Gemeinsam mit dem NDR feierten die Bürger  bis in die Nacht hinein den Sieg mit einer  unvergesslichen Party. Für erstklassige Live-Musik sorgten die Hermes House Band, 80Special und The Smashing Piccadillys.

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

München - In 72 Jahren reifte sie vom Kinderstar zum Hollywood-Star, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“. In der Nacht zum Dienstag starb …
Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Zu den kulturellen Ereignissen mit überregionaler Ausstrahlung gehört die Werk-Kunst-Ausstellung im historischen Verdener Rathaus, die auch am …
Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“