Rotenburger Polizei bringt Diebesgut zurück

Auf frischer Tat ertappt

Kriminaloberkommissar Karsten Wittke bringt den Kindern ihr Spielgerät zurück. Foto: Polizei Rotenburg

Rotenburg – Zwei Jugendliche hatten Anfang August auf dem Gelände des Landkreiskindergartens „Die Wümme-Wichtel“ ärgerlichen Schaden angerichtet und dabei ein Kinderdreirad gestohlen. In der vergangenen Woche konnte Kriminaloberkommissar Karsten Wittke von der Rotenburger Polizei das Spielgerät zu ihrer großen Freude den Kindern in die Einrichtung zurückbringen.

Wie einer Mitteilung der Polizei zu entnehmen ist, hatten die 16 und 17 Jahre alten Täter die Scheibe eines Lagerschuppens eingeschlagen und zunächst mehrere Spielgeräte über einen Zaun geworfen. Mit einem Dreirad wurden sie anschließend vom Hausmeister des Kindergartens erwischt und der Polizei übergeben.

Die jugendlichen Diebe haben die Spielgeräte an die kleineren Geschwister weitergeben wollen, hätten sie gegenüber den Beamten erzählt.  acb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Auf Art-Safari durch Kapstadt

„Holiday on Ice“: Premiere in der Stadthalle Bremen

„Holiday on Ice“: Premiere in der Stadthalle Bremen

Verdacht auf Terror und "fremdenfeindliches Motiv" in Hanau

Verdacht auf Terror und "fremdenfeindliches Motiv" in Hanau

Frauen in Mexiko erheben ihre Stimme gegen Femizide

Frauen in Mexiko erheben ihre Stimme gegen Femizide

Meistgelesene Artikel

Torjägerkanone geht erneut an Enno Koslowsky

Torjägerkanone geht erneut an Enno Koslowsky

Elektro-Festival Ferdinands Feld will wachsen – Nächster Termin bekannt

Elektro-Festival Ferdinands Feld will wachsen – Nächster Termin bekannt

Büttenrede mit Huhn

Büttenrede mit Huhn

Per Speeddating zur Lehrstelle

Per Speeddating zur Lehrstelle

Kommentare