Anti-Fracking-Demo auf dem Pferdemarkt

1 von 52
2 von 52
3 von 52
4 von 52
5 von 52
6 von 52
7 von 52
8 von 52

Rund 50 Fracking-Gegner haben am Montagnachmittag auf dem Rotenburger Pferdemarkt demonstriert. Anlass war der Besuch der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil (SPD) im Rathaus.

Während sie sich in das Goldene Buch der Kreisstadt eintrug, hat einer der Demonstranten symoblisch die Eingangstür des Rathauses mit einem Fahrradschloss verriegelt. Nur wenige Minuten später knackte es der Hausmeister Uwe Stepper mit einem Bolzenschneider - und die Ministerin konnte ungehindert das Gespräch mit den Umweltaktivisten auf dem Pferdemarkt suchen.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Corona-Regeln

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Corona-Regeln

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Corona-Regeln
Im dritten Anlauf: Stadtrat sagt „Ja“ zur IGS-Oberstufe

Im dritten Anlauf: Stadtrat sagt „Ja“ zur IGS-Oberstufe

Im dritten Anlauf: Stadtrat sagt „Ja“ zur IGS-Oberstufe
Clio kracht in Oldtimer-Traktor – begräbt Fahrer unter sich

Clio kracht in Oldtimer-Traktor – begräbt Fahrer unter sich

Clio kracht in Oldtimer-Traktor – begräbt Fahrer unter sich
Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Kommentare