Neujahrsschwimmen im Bullensee

1 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen
2 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen
3 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen
4 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen
5 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen
6 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen
7 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen
8 von 49
Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen

Der Bullensee war beim Neujahrsschwimmen in diesem Jahr zwar eisfrei, aber dennoch war die Wassertemperatur von vier Grad nicht gerade einladend, um sich in Badehose ins kalte Nass zu stürzen. Trotzdem ließen es sich gestern Nachmittag 51 Schwimmer nicht nehmen, an dieser Veranstaltung der DLRG-Ortsgruppe Rotenburg teilzunehmen. Mehrere hundert warm eingemummte Zuschauer bewunderten den Mut der Teilnehmer und spendeten reichlich Applaus während der Aktion.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Westerwalseder sauer auf die Nachbarn

Westerwalseder sauer auf die Nachbarn

Westerwalseder sauer auf die Nachbarn
Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs

Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs

Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs
Gaspreis steigt im nächsten Jahr deutlich

Gaspreis steigt im nächsten Jahr deutlich

Gaspreis steigt im nächsten Jahr deutlich
Aries in kuriosem Rechtsstreit wegen chinesischer Konkurrenz

Aries in kuriosem Rechtsstreit wegen chinesischer Konkurrenz

Aries in kuriosem Rechtsstreit wegen chinesischer Konkurrenz

Kommentare