Naturerlebnismarkt in Rotenburg

1 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.
2 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.
3 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.
4 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.
5 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.
6 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.
7 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.
8 von 54
Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele  Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem  um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.

Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus am Sonntag in Rotenburg lockte trotz des regnerischen Herbstwetters doch viele Interessenten auf das Gelände an der Burgstraße. Auf dem Markt drehte sich unter anderem um Umweltschutz, Natur, Kunst, Bio-Produkte und Leben. Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Auflage einer Mischung aus Info- und Verkaufsständen, Mitmachaktionen sowie Produktpräsentationen aus Handwerk und Kunst.

Das könnte Sie auch interessieren

Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Am Samstag fand der Gilde-Cup im Rahmen des Gildesfestes in Wildeshausen statt.
Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Der Wettergott meinte es auch in diesem Jahr wieder gut mit dem Verein Verdener Jazz- und Bluestage. Beim Jazzfrühschoppen am Pfingstmontag auf dem …
Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Das sechsten Mal wurde am Pfingstsonntag der Skulpturenpark des Kunstvereins ARTES auf dem Hof Otterpohl in Asendorf-Kuhlenkamp eröffnet. Eine …
ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Mühlentag lockt in Stuckenborstels „gute Stube"

Sie gilt als „gute Stube" der Ortschaft. Und ist in der Region als eines der schönsten bauhistorischen Gebäude: die Wassermühle in Stuckenborstel. Am …
Mühlentag lockt in Stuckenborstels „gute Stube"

Meistgelesene Artikel

40 Jahre Handball in Sottrum: Die Anfänge und die Blütezeit

40 Jahre Handball in Sottrum: Die Anfänge und die Blütezeit

Als Flüchtlingsfamilie in Scheeßel: Leben zwischen den Welten

Als Flüchtlingsfamilie in Scheeßel: Leben zwischen den Welten

Feuer in Wochenendhaus: Polizei geht von Brandstiftung aus

Feuer in Wochenendhaus: Polizei geht von Brandstiftung aus

B 440: Gut fünf Monate Vollsperrung

B 440: Gut fünf Monate Vollsperrung