Autodisco in Rotenburg: Rund 500 Besucher feiern Party

Autodisco in Rotenburg Fotos
1 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
Autodisco in Rotenburg Fotos
2 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
Autodisco in Rotenburg Fotos
3 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
Autodisco in Rotenburg Fotos
4 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
Autodisco in Rotenburg Fotos
5 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
Autodisco in Rotenburg Fotos
6 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
Autodisco in Rotenburg Fotos
7 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
Autodisco in Rotenburg Fotos
8 von 32
Rund 500 Besucher kamen zur Autodisco ins Industriegebiet Hohenesch.
  • Ulla Heyne
    VonUlla Heyne
    schließen

Rund 500 Besucher feierten am Samstag mit Hupkonzerten und Blinkerballett im Industriegebiet Hohenesch bei Rotenburg die erste Autodisco der Region.

Rubriklistenbild: © Ulla Heyne

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs

Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs

Mit dem 22-Tonnen-Maishäcksler auf dem Acker unterwegs
Nach Verwüstungen in der Sporthalle: Schadenshöhe könnte noch steigen

Nach Verwüstungen in der Sporthalle: Schadenshöhe könnte noch steigen

Nach Verwüstungen in der Sporthalle: Schadenshöhe könnte noch steigen
Heidi Röhrs aus Hemslingen: 30 Jahre Engagement, 30 Jahre Geduld

Heidi Röhrs aus Hemslingen: 30 Jahre Engagement, 30 Jahre Geduld

Heidi Röhrs aus Hemslingen: 30 Jahre Engagement, 30 Jahre Geduld
Op‘m Block: Finteler Bauausschuss vertagt Entscheidung über Straßenausbau in ferne Zukunft

Op‘m Block: Finteler Bauausschuss vertagt Entscheidung über Straßenausbau in ferne Zukunft

Op‘m Block: Finteler Bauausschuss vertagt Entscheidung über Straßenausbau in ferne Zukunft

Kommentare