Fogelvreie in Rotenburg - der Samstag

Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
1 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
2 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
3 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
4 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
5 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
6 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
7 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.
8 von 85
Das Pfingswochenende in der Kreisstadt stand wieder einmal ganz in Zeichen der Fogelvreien.

Bereits zum zehnten Mal sind die Fogelvreien mit einem mittelalterlichen Spektakel zu Pfingsten auf dem Rotenburger Heinmathausgelände.

Die Gaukler, Elfen, Ritter, Bräter und Händler nehmen einmal mehr tausende Besucher auf eine Reise zurück in 12. bis 15. Jahrhundert. Sie geben drei Tage bis Pfingstmontag lebendigen Geschichtsunterricht rund um das Leben in der damaligen Zeit. Zur Eröffnung spielte der Scherbelhaufen am Samstagabend auf und lud die Marktleute zum Tanz. Bei Eintritt der Dunkelheit trieben Dämonen, Kobolde und Trolle ihr Unwesen auf dem Veranstaltungsgelände. Aber auch zauberhafte Feen und Elfen tanzten bis spät in den Abend.

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Bassum - „Wir haben hier so um die 800 Leute“, freute sich Niklas Heusmann am späten Nachmittag des Himmelfahrtstages.
Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Meistgelesene Artikel

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

A1 nach Unfällen wieder frei

A1 nach Unfällen wieder frei

Nach Gefahrgut-Unfall: Einsatz für die „Aufräumer“

Nach Gefahrgut-Unfall: Einsatz für die „Aufräumer“

TV Scheeßel: „Anlaufstelle für soziales Miteinander“

TV Scheeßel: „Anlaufstelle für soziales Miteinander“