Pilot bleibt unverletzt

Totalschaden: Gyrokopter stürzt in Startphase zurück auf Flugplatz

+
Der Gyrokopter ist auf dem Rotenburg Flugplatz zerstört worden.

Bei einem Unfall auf dem Flugplatz in Rotenburg ist am Freitag ein Gyrokopter zerstört worden. Der Pilot kam mit einem gehörigen Schrecken davon.

Rotenburg - Auf dem Flugplatz in Rotenburg ist es am Freitagnachmittag laut Polizeiangaben zu einem Absturz beim Startvorgang eines Gyrocopters gekommen. Nach Angaben des Piloten und der Flugsicherung hat sich der Ultraleichtflieger während der Startphase zu steil aufgestellt, sodass der Heckrotor auf die Startbahn aufgeschlagen ist. Dadurch sei der Gyrocopter seitlich nach links abgekippt und auf die Seite gefallen. 

Am Gyrocopter entstand Totalschaden. Der Pilot, der sich alleine darin befand, blieb unverletzt. Die Start- und Landebahn des Flugplatzes wurde leicht beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt laut Angaben der Polizei rund 45.000 Euro.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Ausschuss kippt Haushaltsentwurf

Ausschuss kippt Haushaltsentwurf

Die Gemeinden im Wachstum

Die Gemeinden im Wachstum

Schwerer Crash auf B440: 18-Jähriger wird aus Auto geschleudert

Schwerer Crash auf B440: 18-Jähriger wird aus Auto geschleudert

Für mehr Zivilcourage

Für mehr Zivilcourage

Kommentare