Eröffnung am Mittwoch wie geplant

Rotenburger Weichelsee: Feuer am neuen Beachclub „Strandgold“

Aufräumarbeiten der Feuerwehr nach einem Feuer in einem Lagerraum.
+
In einem Lagerraum des Beachclubs „Strandgold“ ist – vermutlich durch einen technischen Defekt – ein Feuer ausgebrochen.

Beachclub „Strandgold“ am Rotenburger Weichelsee steht am Dienstagabend in Flammen. Einsatzkräfte können Feuer schnell eindämmen. Ursache bereits bekannt.

Rotenburg – In einem Lagerraum des neuen Beachclubs „Strandgold“ am Rotenburger Weichelsee, der sich im Gebäude des daneben gelegenen „StrandHouse“ befindet, ist am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde dabei niemand, berichtet Feuerwehrpressesprecher Phillip Lins. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell eindämmen, sodass es nicht auf die angrenzenden Räume übergreifen konnte.

In dem Lager befanden sich unter anderem Kühltruhen mit Eis, die teilweise komplett zusammengeschmolzen sind, Bauwolle und Kartons mit Gläsern. Ausgelöst wurde das Feuer vermutlich durch einen technischen Defekt, so die Polizei, denn der Raum war verschlossen und nicht zugänglich. Das Gebäude scheine nach ersten Erkenntnissen keinen Schaden genommen zu haben.

Die Kühltruhen im Lagerraum sind in Teilen durch die Hitze stark zusammengeschmolzen.

Um kurz vor 20 Uhr war die Feuerwehr, die mit 36 Kameraden und zehn Einsatzfahrzeugen vor Ort war, bereits mit den Aufräumarbeiten beschäftigt und lüftete das Lager. Mit der Wärmebildkamera seien keine weiteren Glutnester entdeckt worden, so Lins. Ein Rettungswagen war ebenfalls vor Ort, wurde aber nicht benötigt.

Der Eröffnung des Strandgolds am Mittwoch stehe aber nichts im Weg, so Eigentümer Roland Nielebock, der das Feuer durch den Geruch bemerkt hatte. Wie geplant öffnet er, wenn auch ohnehin in deutlich kleinerer Form als anfangs geplant, was mit Lieferschwierigkeiten bei den geplanten Überseecontainern zusammenhängt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kleines Format der „Summer Sensation“: Eskalation mit Vernunft

Kleines Format der „Summer Sensation“: Eskalation mit Vernunft

Kleines Format der „Summer Sensation“: Eskalation mit Vernunft
Neuer Immobilieneigentümer kündigt der Awo Scheeßel das Mietverhältnis

Neuer Immobilieneigentümer kündigt der Awo Scheeßel das Mietverhältnis

Neuer Immobilieneigentümer kündigt der Awo Scheeßel das Mietverhältnis
Über den Umgang mit Zeugnissen im Laufe der Zeit

Über den Umgang mit Zeugnissen im Laufe der Zeit

Über den Umgang mit Zeugnissen im Laufe der Zeit
Rotenburger Jung-Pianistin zwischen Deutsch-Rap und Beethoven

Rotenburger Jung-Pianistin zwischen Deutsch-Rap und Beethoven

Rotenburger Jung-Pianistin zwischen Deutsch-Rap und Beethoven

Kommentare