Fantasia: Erdmenschen in der Welt der Fantasie

1 von 71
2 von 71
3 von 71
4 von 71
5 von 71
6 von 71
7 von 71
8 von 71

Einen ganzen Tag lang hat sich am Sonnabend das Rotenburger Kantor-Helmke-Haus in mystischen Ort verwandelt. In der Stadtbibliothek hielten sich Fabelwesen wie unter anderem Hexen, Feen, Einhörner, Kobolde oder Drachenjäger aus bekannten Märchen und Mythen auf.

Jede Besucher, ob jung oder alt, konnte sich für einige Stunden in ein anderes Wesen verwandeln, sich spannende oder lustige Geschichten anhören oder sich von der zauberhaften Klaviermusik oder Gesang sowie Theaterspiel verzaubern lassen. Mehrere Hundert Besucher tauchten zwischen 10 und 22 Uhr in die spannende Welt der Literatur und Musik ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Hunderte feiern das Bierfest 2018

Bei super Sommerwetter feierten die Freunde des Hopfens am Wochenende auf Einladung der Wirtegemeinschaft Twistringen das zweite Bierfest. „Wir sind …
Hunderte feiern das Bierfest 2018

Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers eröffnete die Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 und pries dabei vor allem den Mittelstand. Der …
Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Gildefest 2018: Der Kinderschützenball

Zum Abschluss des Gildefests 2018 wurde in Wildeshausen nochmal im Zelt gefeiert - am Samstagabend stand der Kinderschützenball an. Wenige Stunden …
Gildefest 2018: Der Kinderschützenball

Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Zur abendlichen Variete-Veranstaltung der Piazzetta „Stelle di Notte“ in Bassum im Park der Freudenburg kamen mehr als 1000 Besucher jeden Alters. …
Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Feuerwehren gefordert: Bahndamm und Wald brennen

Feuerwehren gefordert: Bahndamm und Wald brennen

Stadtradeln startet sonnig

Stadtradeln startet sonnig

Stadt Rotenburg ehrt „stille Stars“

Stadt Rotenburg ehrt „stille Stars“

Zurück in das Mittelalter

Zurück in das Mittelalter