Vorfall am Bahnhof in Rotenburg 

Fahrgast rammt Lokführer Ellbogen ins Gesicht

+
Am Bahnhof in Rotenburg wurde ein Lokführer verletzt. 

Rotenburg - Ein bislang noch unbekannter Fahrgast eines Metronom-Zuges hat am Donnerstagmittag am Rotenburger Bahnhof einen 21 Jahre alten Lokführer durch einen Schlag mit dem Ellbogen verletzt.

Bei der Einfahrt des Metronoms 81920 gegen 12.30 Uhr auf Gleis 6 war dem 21-Jährigen ein Mann aufgefallen, der zu Fuß über die Schienen von Gleis 4/5 zum Gleis 6 rannte. Der Unbekannte stieg in den Metronom ein und wurde von dem Lokführer auf sein gefährliches Verhalten angesprochen, berichtet die Polizei. 

Gemeinsam verließen beide das Abteil. Beim Aussteigen rammte der unbekannte Fahrgast dem Bahnangestellten den Ellbogen ins Gesicht. Dann türmte er in Richtung Stadtmitte. 

Der Mann habe ein südländisches Aussehen gehabt. Er sei etwas dicker und mit einer braunen Jacke und einer schwarzen Hose bekleidet gewesen. Der verletzte Lokführer wurde zur weiteren Behandlung in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht. Hinweise zu dem Flüchtigen erbittet die Polizei unter Telefon 04261/9470.

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Kommentare