800 Euro für die Neugestaltung des Spielplatzes am Tannenweg

Mulmshorner Hüftschwung für einen guten Zweck

+
Auf der Tanzfläche im Haus der Zukunft Mulmshorn war immer tüchtig was los.

Mulmshorn - Die gute alte runde schwarze Vinylscheibe erfreut sich nicht nur bei den Musiklabels wieder großer Beliebtheit, sondern auch bei den Fans in Mulmshorn. Nahezu 100 Liebhaber der Musik der späten 50er bis Ende der 80er Jahre trafen sich zu einer Oldie-Fete im Haus der Zukunft, um die Hüften mit Twist und Rock’n’Roll oder auch Dico-Fox wieder so richtig in Schwung zu bekommen und gleichzeitig für die Neugestaltung des Spielplatzes am Tannenweg zu spenden.

Herbert Berg und Henk Vosmeijer legten die goldenen Hits von Buddy Holly über Elvis Presley sowie den Beatles bis hin zu Abba oder AC/DC und vielen anderen Stars der Zeit auf.

Nach einer kleinen Anlaufphase ging so richtig „die Post ab“. Einige Besucher stießen nach ihren Kohltouren etwas später dazu und füllten die Tanzfläche.

Der mit originalen Schallplatten, deren Cover und Deko geschmückte Raum schuf ein Ambiente, das so recht zum Thema des Abends passte. Die beiden DJs taten alles, um die Tänzer in Schwung zu halten und legten einen Oldie-Hit nach dem anderen auf. Viele auch auf Wunsch der Besucher. Um allen Titeln nachzukommen, hatten die beiden DJs alle Hände voll zu tun, um unter den rund 3500 Platten den richtigen Wunsch-Hit zu finden. Je später der Abend desto rockiger wurde die gewünschte Musik. Weit nach Mitternacht verließen die letzten Tänzer den Saal und machten sich auf den Heimweg.

Die Ortsbürgermeisterin Mattina Berg freute sich über die Großzügigkeit der Spender und Veranstalter. Sie erhielt insgesamt einen Betrag von 800 Euro für den der Ortsrat, damit soll die Neugestaltung des Spielplatzes am Tannenweg finanziell unterstützt werden.

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Unterricht für das „echte Leben“

Unterricht für das „echte Leben“

Glätteunfall auf der Kreisstraße 113

Glätteunfall auf der Kreisstraße 113

Manfred Radtke übt scharfe Kritik am Grünflächen-Patenschaftsprogramm der Stadt

Manfred Radtke übt scharfe Kritik am Grünflächen-Patenschaftsprogramm der Stadt

Stadt Rotenburg baut die Nindorfer Straße und den Mühlhasenweg aus

Stadt Rotenburg baut die Nindorfer Straße und den Mühlhasenweg aus

Kommentare