Englischer Singer-Songwriter gibt eines von drei Deutschlandkonzerten in Rotenburg

James Cottriall spielt erneut am Weichelsee

+
James Cottriall will sein Rotenburger Publikum überzeugen.

Rotenburg - Er gehört zu den talentiertesten Neuentdeckungen der internationalen Musikszene. Mehrere Top-Platzierungen in verschiedenen Download-Charts sowie Nummer-1-Hits in Österreich sprechen für sich. Der englische Singer-Songwriter James Cottriall, der den österreichischen Ableger der TV-Casting-Show „The Voice“ gewonnen hat, kommt nach Rotenburg. Dort gibt er am Freitag (Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr) eines von drei Deutschlandkonzerten im Strandhouse am Weichelsee.

Es ist nicht sein erster Auftritt in der Kreisstadt. „Schon einmal gab er ein Konzert vor 28 restlos begeisterten Zuschauern im Strandhouse“, schreibt dessen Betreiber Ulli Schorpp in einer Mitteilung an die Presse. Cottriall versprach ihm, bei seiner nächsten Tour durch Deutschland wieder an den Weichelsee zu kommen. Dieses Versprechen löst er nun ein.

Cottriall ist in England geboren und ging nach Wien, um Deutsch zu studieren. Sein Studium finanzierte er mit Kellner-Jobs. Nach Feierabend griff er immer gern zur Gitarre und sang in den Kneipen. Ein begeisterter Fan meldete ihn schließlich bei „The Voice“ an, das Cottriall am Ende gewann.

Mit einigen Award-Nominierungen und dem Song „Unbreakable“ ist Cottriall laut Schorpp „ein Fixstern der Musikszene Österreichs und mittlerweile auch in Kalifornien, wo er in Los Angeles angesiedelt ist“. Am vergangenem Freitag ist sein Album „Common Ground“ erschienen, mit dem er diesen Sommer auf Tour durch Europa ist. Dank seiner authentischen Texte und einzigartigen Stimme durfte er schon bei Konzerten von Bryan Adams als Support-Act spielen.

Auf seinem Album sind allerdings auch ernstere Lieder zu hören, in denen er einige persönliche Schicksalsschläge verarbeitet. „Und ich hab auch einen Punksong drauf“, sagt er, verspricht aber auch, dass sein gewohnter Happy-Sound überwiege. mro

Mehr zum Thema:

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Meistgelesene Artikel

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Kommentare