Endspurt für Hanni Hase

Osterhasenpostamt verschickt letzte Briefe

+
Im Postamt gehen die Briefe ein, die Kinder aus der ganzen Welt zu Ostern an Hanni Hase in Ostereistedt schicken.

Ostereistedt - In Deutschlands ältestem und größtem Osterhasenpostamt in Ostereistedt hat der Endspurt begonnen. Wenige Tage vor dem Fest seien schon fast 25.000 Briefe und Postkarten für Hanni Hase angekommen, so der Leiter des Postamtes, Hans-Hermann Dunker, gestern. „Die meisten Kinder schreiben aus Deutschland, es ist aber auch Post aus dem europäischen Ausland und aus Übersee dabei“, erläuterte er.

Darunter seien Sendungen aus Australien, den USA, Kanada, Taiwan, China und Neuseeland. Meistens seien die Briefe mit einem Wunschzettel verbunden, ergänzte Dunker. Ganz oben auf den Hitlisten der Kinder stehen elektronisches Spielzeug, aber auch Tablets, Laptops, Fahrräder sowie Tiere. Dunker ist das nicht ganz geheuer: „Das ist mittlerweile so kommerzialisiert.“ Er selbst sieht in Ostern in erster Linie das christliche Fest mit der Auferstehung Jesu im Mittelpunkt.

Mit einem zehnköpfigen Team sorgt der ehemalige Postbeamte dafür, dass alle Briefe beantwortet werden – zumeist mit einem Vordruck. 2016 kamen mehr als 30 000 Briefe beim Osterhasen an, der unter der Adresse „Am Waldrand 12, 27404 Ostereistedt“ zu erreichen ist. Wer noch möchte, könne noch schreiben, betonte Dunker. „Man muss sich beeilen.“ 

Bis Gründonnerstag schicke der Osterhase Antworten, die in der Regel an Karsamstag ihr Ziel erreichten. Gar nicht selten übrigens werden der Osterhase und Dunkers Team selbst beschenkt – mit Zeichnungen genauso wie mit kleinen Basteleien. Hin und wieder kommen sogar Möhrchen bei Hanni Hase an. Immer wieder finden die Postmitarbeiter Süßes in Briefen und Päckchen. Dunker lächelt: „Das hat bei uns aber eine kurze Halbwertszeit.“

Hasenpostamt in Ostereistedt

Vor mehr als 30 Jahren ging es in Ostereistedt mit ein paar Dutzend Briefen los. Heute gibt es in Ostereistedt gar kein Postamt mehr. Die Sendungen für Deutschlands einzige Osterfiliale, die komplett von der Deutschen Post gesponsert wird, werden im benachbarten Zeven bearbeitet. 

Aus vielen Briefen spricht seit Jahrzehnten ein ungebrochenes Interesse an dem, was der Osterhase macht. So zieht Dunker aus einem großen Stapel Briefe eine Post, die aus der Schweiz in Ostereistedt eingetroffen ist. „Ich bin ein großer Fan von Ostern“, schreibt Jessica, acht Jahre alt. Und dann will sie es genau wissen: „Wie kann man Osterhase werden? Und von welchem Huhn bekommst Du die Eier?“ 

epd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Schnitzeldiebe brechen in Restaurantlager ein

Schnitzeldiebe brechen in Restaurantlager ein

Kommentare