Bargeld gefunden

Polizisten decken Diebstahl im Klassenzimmer auf

Rotenburg - Ungewöhnlicher Unterrichtsbesuch am Freitagvormittag in einer Rotenburger Hauptschule. Die Polizisten suchten nach einer Anzeige wegen Diebstahls Bargeld im Klassenzimmer einer neunten Klasse.

Es wurden alle Verdächtigen durchsucht, die zwischenzeitlich das Zimmer nicht verlassen durften, teilt die Polizei am Sonntag mit. Das Bargeld in Höhe von 150 Euro wurde letztlich bei einem 16-jährigen Schüler aus Westerwalsede gefunden, der die Tat bestritt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

jdw

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Bundestagskandidaten sind sich in vielen Punkten erstaunlich einig

Bundestagskandidaten sind sich in vielen Punkten erstaunlich einig

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Kommentare