Einbruch in landwirtschaftlichen Hof

Einbrecher erbeuten Pkw-Anhänger

Kirchwalsede - Unbekannte Täter sind am Samstag in einen in Renovierung befindlichen landwirtschaftlichen Hof in Kirchwalsede eingebrochen.

Laut Polizei Rotenburg hatten die Unbekannten zwischen dem 2. und 8. Juni zunächst eine Kette zur Grundtsückszufahrt durchtrennt, dann ein Fenster eingeschlagen und sich so Zutritt zum Wohngebäude und den angeschlossenen Stallungen und Lagerräumen verschafft. Dort erbeuteten die Täter einen stillgelegten Pkw-Anhänger, zwei Rasenmäher und einen Generator. Möglicherweise steht der Einbruch im Zusammenhang mit einem Kennzeichendiebstahl, der sich Donnerstagnacht in Kirchwalsede ereignet hat, vermutet die Polizei.

Hinweise nimmt die Polizei Rotenburg unter Telefon/ 04261-9470 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Cowboy-Hippies und Live-Musik - Austin tanzt aus der Reihe

Cowboy-Hippies und Live-Musik - Austin tanzt aus der Reihe

Neue Cabrios 2019: Oben ohne wird kostspielig

Neue Cabrios 2019: Oben ohne wird kostspielig

BVB gewinnt wieder nicht - FCN-Schützenhilfe für Bayern

BVB gewinnt wieder nicht - FCN-Schützenhilfe für Bayern

Auffahrunfall auf der A1 bei Oyten

Auffahrunfall auf der A1 bei Oyten

Meistgelesene Artikel

Campus-Fahrplan steht

Campus-Fahrplan steht

Vorzeigeunternehmer Klaus Kampf im Alter von 66 Jahren gestorben

Vorzeigeunternehmer Klaus Kampf im Alter von 66 Jahren gestorben

Berlin-Institut: Rotenburg ist ländlicher Durchschnitt

Berlin-Institut: Rotenburg ist ländlicher Durchschnitt

Voller Dürre-Ausgleich nicht möglich

Voller Dürre-Ausgleich nicht möglich

Kommentare