Drei Personen an Auseinandersetzung beteiligt

Schlägerei am Pferdemarkt

+
Ein Mann musste vom Polizeibeamten Fred Krüger (M.) medizinisch versorgt werden.

Rotenburg - Am Freitagvormittag ist es direkt vor dem ehemaligen Bowling-Center am Pferdemarkt in Rotenburg zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der drei Personen beteiligt waren, gekommen. Dabei erlitt ein Mann Kopfverletzungen, die von dem Polizeibeamten Fred Krüger noch an Ort und Stelle verbunden wurde. Wie es zu dem Streit und der anschließenden wechselseitigen Körperverletzung kam, konnte die Polizei bisher noch nicht ermitteln. Die Beamten stellten Strafanzeige gegen die beteiligten Personen. Weil zunächst nicht bekannt war, wie viele Personen an der Schlägerei beteiligt waren, rückte die Polizei vorsichtshalber mit sechs Streifenwagen aus. Die Beamten hatten die Angelegenheit schnell im Griff.

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Meistgelesene Artikel

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

SPD sieht Konflikte auf die Gemeinde Bothel zukommen

SPD sieht Konflikte auf die Gemeinde Bothel zukommen

Kommentare