Corona-Krise: Landfrauen helfen mit

Auch die Rotenburger Landfrauen nähen Mundschutze.

Rotenburg – Die coronageplagte Zeit macht nachdenklich und erfinderisch. Was fehlt wo, wo und wie lässt sich helfen? Das hat sich auch der Niedersächsische Landfrauenverband mit seinen 70 000 Mitgliedern, den 38 Kreisverbänden und 269 Ortsvereinen gefragt und zur Aktion „Mundschutz – Landfrauen helfen“ aufgerufen. Auch die hiesigen Mitglieder sind dabei. Gemeinsam mit den „Jungen Landfrauen“ und den vier Vereinen des Kreises Rotenburg (Visselhövede, Bötersen, Hemslingen und Rotenburg) mit rund 900 Landfrauen hat der Kreisverband mit seiner Kreisvorsitzenden Ina Behrens, deren Stellvertreterin Carina Vajen und der Beisitzerin Ilka Holsten Poppe eine große Nähaktion organisiert. Binnen drei Tagen wurden bereits mehr als 600 Behelfsmasken genäht. Die ersten konnten bereits kostenfrei an Pflegedienste übergeben werden.

„Das ist überwältigend und ein tolles Feedback“, meinte Ina Behrens. Die Landfrauenmachen weiter, denn diese Behelfs-Mund- und Nasenmasken werden dringend gebraucht. Es entstehen keine medizinischen Mundschutzhauben, sondern solche, die bei 60 Grad waschbar in Pflegeeinrichtungen und privat verwendet werden können.

Die fleißigen Näherinnen verarbeiten Baumwollstoffe (alte Bettlaken, Tischtücher, Geschirrtücher oder ähnliches) aus eigenen Reserven oder von Nachbarn und Freunden, die sie vor die Tür legen. Sie werden bei 60 Grad vorgewaschen, bevor sie zugeschnitten und Stich für Stich vernäht werden. Danach werden die fertigen Masken in einen Gefrierbeutel verpackt. Im Kreisverband sind Sammelstellen eingerichtet. Die Körbe und Kisten stehen an öffentlich zugänglichen Stellen. Den Masken liegt ein Begleitschreiben bei. Jede Landfrau näht natürlich für sich allein, da ein persönliches Treffen oder Austausch auf Grund der Einschränkungen derzeit nicht möglich sind. Der Kontakt und die Gespräche laufen über die digitalen Medien. Auf der Homepage des Landfrauenkreisverbandes www.kreislandfrauen-rotenburg.de sind weitere Informationen über die Aktion nachlesbar.  hr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

Das Büffeln hat sich gelohnt

Das Büffeln hat sich gelohnt

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Kommentare