Versammlung

Mulmshorner Schützen: Christian Meyer neu im Vorstand

+
Der Vereinsvorstand der Mulmshorner Schützen mit den geehrten Mitgliedern und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisschützenverbandes, Herbert Clemens (r.), im HdZ.

Mulmshorn - Die Mitglieder des Mulmshorner Schützenvereins hatten am Samstagabend bei ihrer Jahreshauptversammlung Haus der Zukunft (HdZ) einiges auf dem Zettel. So hatte sich der gesamte Vorstand den turnusmäßigen Wahlen gestellt. Alle Amtsinhaber sind von der Versammlung wiedergewählt worden.

Somit ist Margret Holsten weiterhin die Vorsitzende. Vize bleibt Rolf Hill, der gleichzeitig die Funktionen des Schießwartes für Luftgewehre und des Jugendleiters ausüben wird. Auch die Wiederwahl des Kassenwartes Hans Bohnhof, der Schriftführerin Antje Hill sowie des Schießwartes für Kleinkaliber-Gewehre, Hans-Rudolf Wahl, war reine Formsache. Neu in die Vereinsspitze ist der stellvertretende Kassenwart Christian Meyer hinzugewählt worden.

In ihrem Jahresbericht gab Holsten bekannt, dass die Mulmshorner Schützin Waltraut Weidmann für ihr Engagement im Verein mit der Silbernadel des Niedersächsischer Sportschützenverbandes ausgezeichnet worden ist. Die Vorsitzende blickte auch auf die Veranstaltungen des Vereins im vergangenen Jahr zurück. Schützenkönig ist Rolf Hill geworden, und Bernd Flaig war als Erntekönig nicht zu schlagen.

Gute Ergebnisse der Bogenabteilung

Die Bogenabteilung meldete gute Ergebnisse bei den regionalen und überregionalen Wettkämpfen. Bei den Landesmeisterschaften in Bad Fallingbostel erreichte Charlotte Giehl den vierten Platz. Auch bei den Kreismeisterschaften in Bothel erzielten die Mulmshorner Bogenschützen gute Plätze. Sieger der Vereinsmeisterschaften sind Dominic Melms bei den Kindern, Matthis Prott bei den Jugendlichen und Pierre Kiesewetter bei den Erwachsenen.

Folgende Mitglieder wurden für ihre treue Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund vom stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisschützenverbandes, Herbert Clemens, geehrt: Werner Holsten und Siegfried Mielke (beide 60 Jahre); Thorsten Bammann, Christian Meyer, Norbert Schmudlach, Uta Hacheney und Elfriede Mielke (40 Jahre); Melanie Bammann (25 Jahre); Frank Westermann, Rolf Hill, Katrin Wendt, Gerhard Röpkers sowie Fred Zakowski und Hans-Peter Prigge (15 Jahre).

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Maisfeldfete ein großer Erolg

Maisfeldfete ein großer Erolg

Senior tötet Wespen mit Gasbrenner

Senior tötet Wespen mit Gasbrenner

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Kommentare