Buschholz brennt in Unterstedt

Etwa 100 Quadratmeter Wald betroffen

Unterstedt - Von Matthias Röhrs. Etwa 100 Quadratmeter Waldfläche sind am Montagnachmittag zwischen dem Unterstedter Sportplatz und der benachbarten Bahnstrecke in Brand geraten. Wie die Ortsfeuerwehr mitteilt, haben vier Jugendliche das Feuer bemerkt, daraufhin eine Mutter informiert, die dann gegen 15.30 Uhr den Notruf alarmierte.

Die Feuerwehr brachte den Buschholzbrand schnell unter Kontrolle und löschten ihn innerhalb von 20 Minuten. Die höchsten Flammen ragten dabei etwa eineinhalb Meter hoch. Die zwischenzeitlich angeforderte Verstärkung aus Rotenburg konnte noch auf dem Weg nach Unterstedt abbestellt werden. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Insgesamt waren 19 Kräfte im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Theater Metronom fast bereit für Premiere von „Blackout“

Theater Metronom fast bereit für Premiere von „Blackout“

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Jessica Sieburg für ein Jahr Deutsche Kartoffelkönigin

Jessica Sieburg für ein Jahr Deutsche Kartoffelkönigin

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Kommentare