Buschholz brennt in Unterstedt

Etwa 100 Quadratmeter Wald betroffen

Unterstedt - Von Matthias Röhrs. Etwa 100 Quadratmeter Waldfläche sind am Montagnachmittag zwischen dem Unterstedter Sportplatz und der benachbarten Bahnstrecke in Brand geraten. Wie die Ortsfeuerwehr mitteilt, haben vier Jugendliche das Feuer bemerkt, daraufhin eine Mutter informiert, die dann gegen 15.30 Uhr den Notruf alarmierte.

Die Feuerwehr brachte den Buschholzbrand schnell unter Kontrolle und löschten ihn innerhalb von 20 Minuten. Die höchsten Flammen ragten dabei etwa eineinhalb Meter hoch. Die zwischenzeitlich angeforderte Verstärkung aus Rotenburg konnte noch auf dem Weg nach Unterstedt abbestellt werden. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Insgesamt waren 19 Kräfte im Einsatz.

Mehr zum Thema:

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Viele Informationen rund ums Bauen und Wohnen

Viele Informationen rund ums Bauen und Wohnen

Kulturinitiative Rotenburg startet mit Open-Air-Sommerfestival die Freiluftsaison

Kulturinitiative Rotenburg startet mit Open-Air-Sommerfestival die Freiluftsaison

Viel Bewegung und Informationen

Viel Bewegung und Informationen

Riesige Trödelmeile in Westerholz

Riesige Trödelmeile in Westerholz

Kommentare