Ab Oktober wieder eine Stelle auf dem Worthmanns Hoff frei

Bundesfreiwilligendienst im MGH

Ilka Fritz (M.) ist noch bis Ende September als „Bufdi“ im MGH Waffensen tätig. Nun suchen die Leiterin Ilka Holsten-Poppe (l.) und ihre Stellvertreterin Manuela Thies einen Nachfolger. - Foto: go

Waffensen - Ilka Fritz macht noch bis Ende September ihren Bundesfreiwilligendienst im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Waffensen. Nun sucht das Team ab Oktober eine Nachfolge. „Ich habe mich hier immer sehr wohl gefühlt, zumal es im Haus sehr familiär zugeht und die Aufgaben sehr vielfältig sind“, so Fritz. Es sei eine gute Basis für ihr geplantes Grundschullehramtsstudium an der Uni in Oldenburg. „Mein Ziel ist es, später als Lehrerin an einer Grundschule zu arbeiten“, so Fritz.

Interessierte im Alter ab 16 Jahren können sich bis zum 30. Juni schriftlich auch per E-Mail an mail@mgh-waffensen.de bewerben, erklärt die Leiterin des MGH, Ilka Holsten-Poppe. „Bufdis“ haben Anrecht auf eine Aufwandsentschädigung (Taschengeld). „Wir legen auf die Mindestsumme noch etwas drauf. Zurzeit erhalten die ,Bufdis‘ 300 Euro. Die Arbeitszeit beginnt um 8 und endet um 15 Uhr“, so die Leiterin. Die Aufgaben eines ,Bufdis‘ auf dem Worthmanns Hoff seien vielseitig. Dazu gehörten die Unterstützung des Teams im Büro und in der Küche sowie zwei Tage pro Woche Einsatz in der benachbarten Kindertagesstätte. „Außerdem planen wir den Helfer auch für die Kinderferienbetreuung mit ein“, erklärt Holsten-Poppe.

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer ab 16 Jahren, die sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl engagieren wollen – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich sowie im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst gibt es beim MGH Waffensen unter der Telefonnummer 04268 / 982531 sowie im Internet.

 go

Mehr unter: www.bufdi.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Kommentare