Manuela Thies seit zehn Jahren dabei

Blumen als Dankeschön für Einsatz im Mehrgenerationenhaus

+
Ortsbürgermeister Hartmut Leefers und Ilka Holsten Pope (l.) bedanken sich bei Manuela Thiess. 

Waffensen - Das Mehrgenerationenhaus Rotenburg im Ortsteil Waffensen ist eine Kultur- und Begegnungsstätte, in der sich alle Generationen aus dem gesamten Landkreis treffen können, um voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu helfen oder einfach eine schöne Zeit miteinander zu verbringen.

Seit 2005 ist das Mehrgenerationenhaus Mitglied im Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Zehn Jahre ist Manuela Thies in leitender Funktion dabei. Anlass für Ortsbürgermeister Hartmut Leefers, Manuela Thies mit einem Blumenstrauß für ihren unermüdlichen Einsatz Danke zu sagen. Der Kalender des Hauses ist prall gefüllt. So ist am 22. Oktober ein Flohmarkt für Mollige in Planung. Wer noch mitmachen will, sollte sich unter der E-Mail schneeflocke@yahoo.de anmelden.

Am Mittwoch, 29. November, ab 14.30 Uhr, wird ein Selbstbehauptungsschnupperkurs für Mädchen der ersten und zweite Schulklasse angeboten. Wendo-Trainerin und Psychologin Juliane Kiss wird den Kurs leiten.

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Ölspur: 18-Jähriger rutscht mit seinem Audi in Straßengraben

Ölspur: 18-Jähriger rutscht mit seinem Audi in Straßengraben

HVV-Tarifkonzept: Das sagen die Hauptverwaltungsbeamten 

HVV-Tarifkonzept: Das sagen die Hauptverwaltungsbeamten 

Interesse an Briefwahl in Scheeßel wächst

Interesse an Briefwahl in Scheeßel wächst

Kommentare