Theateraufführung am Ratsgymnasium Rotenburg

1 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.
2 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.
3 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.
4 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.
5 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.
6 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.
7 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.
8 von 51
Die Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums spielen „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“.

Was gehört dazu, wenn man Karriere machen will, wenn man Geld und Einfluss haben will und wenn man in der Gesellschaft ganz nach oben will? Genau diese Frage haben sich neun Schüler aus dem „Darstellungskurs“ des zwölften Jahrgangs des Rotenburger Ratsgymnasiums gestellt und in der Antike gestöbert. Mit dem Stück „Daidalos oder die Kunst, oben zu bleiben“ von den Autoren Claus Martin und Ursula Obers, das im Wesentlichen auf der griechischen Mythologie basiert, sind sie fündig geworden. Die Geschichte ereignet sich in der vorchristlichen Zeit in Athen, auf Kreta und Sizilien. In der Aufführung kommen insgesamt 30 Darsteller vor, so mussten einige von jungen Gymnasiasten mehrere Personen darstellen. Kein leichtes Unterfangen, was aber alle Akteure durch die Bank auf der Bühne mit Bravour gelöst haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Sie haben es geschafft: 80 Schüler der Fachoberschulen Gestaltung, Technik und Wirtschaft an den BBS Verden, bekamen am Montagnachmittag die …
Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Abistreich am Gymnasium in Wildeshausen

Sommeranfang und Abistreich: Am Donnerstag in der Frühe kam das Wasser nicht nur in Form von Regen vom Himmel, sondern eimerweise vom Garagendach …
Abistreich am Gymnasium in Wildeshausen

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Auf Hochtouren laufen die Aufbauarbeiten zum diesjährigen Hurricane-Festival auf dem Eichenring, zu dem ab Donnerstag bis zu 65.000 Besucher erwartet …
Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Am Donnerstag ist Anreisetag beim Hurricane: Per Bahn und mit dem Auto fahren die meisten Musikfans nach Scheeßel. Rund um das Gelände am Eichenring …
Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Meistgelesene Artikel

Aufbau für das Hurricane ist in vollem Gange

Aufbau für das Hurricane ist in vollem Gange

Hurricane-Anreise: Starkregen und schwere Sturmböen erwartet

Hurricane-Anreise: Starkregen und schwere Sturmböen erwartet

Traktor prallt gegen Hauswand: 62-Jähriger schwer verletzt

Traktor prallt gegen Hauswand: 62-Jähriger schwer verletzt

FKP Scorpio: „Die Festivallandschaft differenziert sich“

FKP Scorpio: „Die Festivallandschaft differenziert sich“